Wir freuen uns, wenn Sie an einer wissenschaftlichen Arbeit an der Professur Anwendungssysteme interessiert sind. Die Themen orientieren sich an den unten aufgeführten Schwerpunkten, die jeweils innovative Aspekte überbetrieblicher Anwendungssysteme bzw. Plattformen betreffen. Die Schwerpunkte können von Literaturarbeiten über Befragungen hin zu Realisierung von Prototypen reichen.

Hinweise

Das Verfassen einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit ist eine zentrale Leistung in einem Universitätsstudium. Mit der Bachlorarbeit sammeln Sie mit der systematischen Bearbeitung eines Themengebietes auf ca. 30 Seiten erste eigene vertiefte Erfahrungen beim wissenschaftlichen Arbeiten. Die Masterarbeit setzt dies fort und erlaubt Ihnen eine weitergehende Analyse und Aufbereitung auf ca. 60 Seiten.

Bitte beachten Sie beim Verfassen Ihrer wissenschaftlichen Arbeit die Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten (s. auch Kasten rechts) und die einschlägige Literatur zum wissenschaftlichen Arbeiten sowie zu einzelnen Forschungsmethoden. Drei Literaturhinweise seien an dieser Stelle herausgegriffen:

  • Wissenschaftliches Arbeiten: Bergener et al. (2019), Wissenschaftliches Arbeiten im Wirtschaftsinformatik-Studium - Leitfaden für die erfolgreiche Abschlussarbeit, Springer, https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-662-57949-7
  • Übersicht zu Forschungsmethoden der Wirtschaftsinformatik: Wilde/Hess (2006), Methodenspektrum der Wirtschaftsinformatik: Überblick und Potenziale, Arbeitsbericht Nr. 2/2006, LMU München, https://epub.ub.uni-muenchen.de/14146/1/hess_14146.pdf 
  • Forschungsmethode Literaturanalyse: vom Brocke et al. (2009), Standing on the Shoulders of Giants: Challenges and Recommendations of Literature Search in Information Systems Research, in: Communications of the Association for Information Systems, Vol. 37, http://aisel.aisnet.org/cais/vol37/iss1/9

Zusätzlich finden Sie einige Informationen in folgendem Moodle-Kurs und bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an die für die jeweiligen Themen genannten Betreuer.

Ausgeschriebene Themen für studentische Arbeiten

Wir möchten Ihre Ideen, Ihre Interessen und Ihre Motivation fördern und stellen Ihnen frei, eigene Themen für die Abschlussarbeiten (Bachelor, Master) vorzuschlagen. Dabei sollten diese an die Forschungsgebiete der Professur für Anwendungssysteme für Wirtschaft und Verwaltung angelehnt sein. Laut Prüfungsordnung ist dies zulässig.

Ihre Vorschläge mit der Erarbeitung eines Exposè und einer vorläufigen Gliederung senden Sie bitte an die wissenschaftlichen Mitarbeiter der Professur unter der Beachtung der Tätigkeitsschwerpunkte des jeweiligen Mitarbeiters.

Thema 1: E-Commerce für kleine und unabhängige Künstler

  • Betrachtung der heutigen Möglichkeiten zum Vertrieb von digitalen Produkten bzw. auf digitalen Plattformen
  • Betrachtung besonderer Anforderungen der Zielgruppe
  • Diskussion zur Nutzung verteilter/dezentraler Systeme

Ansprechpartner: Tim Hädicke

Thema 1: Von der Tontafel zur DLT – IT in der Buchführung von Damals bis Heute

  • Betrachten des Anwendungsgebietes der Buchführung
  • Aufzeigen der historische Entwicklung im Anwendungsgebiet
  • Mögliche Anwendungsfälle und genutzte (evtl. gescheiterte) Technologien sollen aus heutiger Sicht betrachtet und vergleichen werden

Ansprechpartner: Tim Hädicke

Das könnte Sie auch interessieren