Institut für Wirtschaftspolitik

Aktuelles

Ausschreibungen

Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht - Institut für Wirtschaftspolitik

Am Institut für Wirtschaftspolitik von Prof. Dr. Gunther Schnabl sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein bis zwei Stellen einer Wissenschaftlichen Hilfskraft (5-10 Stunden / Woche) vorerst für 6 Monate neu zu besetzen.

Die Stellenausschreibung als PDF.

mehr erfahren

Institut für Wirtschaftspolitik

Das Inflationsproblem: Kurz-, mittel- und langfristige Lösungsansätze

Die Inflation hat neue Höchststände erreicht. In Deutschland vermeldete das Statistische Bundesamt für Oktober eine Inflationsrate von 11,6% (HVPI) und Eurostat für den Euroraum 10,6%. In den USA, wo sich die Inflation zuletzt ein wenig abgekühlt hat, sind es noch 7,7%. Sowohl in Europa als auch in…

mehr erfahren

Institut für Wirtschaftspolitik

Inflation, USA vs. China & BITCOIN!

Im YouTube-Interview mit Blocktrainer spricht Prof. Dr. Gunther Schnabl über Inflation, den globalen Währungswettbewerb und welche Rolle Bitcoin dabei spielt. Dabei entkräftigt Prof. Dr. Gunther Schnabl Befürchtungen über negative Zukunftsaussichten für den Bitcoin als Folge der verschärften…

mehr erfahren

Institut für Wirtschaftspolitik

Die EZB ignoriert Wohnimmobilienpreise

Statistikämter melden Monat für Monat aktuelle Inflationsraten. Neben den offiziellen Zahlen gibt es jedoch auch noch die sogenannte versteckte Inflation. Wie sie sich bemerkbar macht, erklärt Prof. Dr. Gunther Schnabl im Podcast von Das Investment.

mehr erfahren

Institut für Wirtschaftspolitik

About That Nobel: Deconstructing Banking Theories of Diamond and Dybvig

With this year's awarding of the Nobel Prize in economics to Ben S. Bernanke, Douglas W. Diamond, and Philip H. Dybvig the Swedish central bank is celebrating not only modern central banking with the 2022 Nobel, but also essentially mistaken theories of banking. In his article for the Mises Wire

mehr erfahren

Institut für Wirtschaftspolitik

Versteckte Inflation

10 % Inflation – das ist die rasanteste Teuerung seit Bestehen der Währungsunion. Die Preise steigen, der Geldwert schwindet. Doch neben den Zahlen der Teuerung, die von den Statistikämtern offiziell ausgewiesen wird, gibt es noch die versteckte Inflation, die in ganz unterschiedlichen Formen…

mehr erfahren

Institut

Buchcover Japans Banken in der Krise

Institut für ­Wirtschaftspolitik

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie zu Veranstaltungen und Publikationen des IWP.

mehr erfahren

Studium

Plakat Planspiel Volkswirtschaftslehre

Lehre

Das Institut für Wirtschaftspolitik bietet ein bereites Angebot an Lehrveranstaltungen in den Bereichen Wirtschaftspolitik und internationale Wirtschaftsbeziehungen.

mehr erfahren

Forschung

Lesebrille liegt auf Grafik

Forschungsprofil

Die Forschung des Instituts für Wirtschaftspolitik an der Universität Leipzig konzentriert sich auf drei Teilgebiete. Diese sind die Europäische Währungsintegration, Ostasiatische Wechselkurspolitik sowie Über-Investitionstheorie und Finanzkrisen.

mehr erfahren

Kontakt & Anfahrt

Institut für Wirtschaftspolitik

Institutsgebäude
Grimmaische Straße 12
04109 Leipzig

Leitung: Prof. Dr. Gunther Schnabl

Telefon: +49 341 97-33560
Telefax: +49 341 97-33569

Hier finden Sie uns.