Forschung  

Im Fokus der Forschungstätigkeit des Instituts für Infrastruktur und Ressourcenmanagement standen und stehen:

  • Ressourcen-, Umwelt- und Netzwerkmanagement
  • Infrastrukturentwicklung in der Ver- und Entsorgung
  • Anlagensicherheit und Risikomanagement
  • umweltbezogene Schnittstellenprobleme in den Bereichen Energie, Verkehr, technische Infrastruktur, u. a. Finanzierung von Verkehrsinfrastruktur
  • Innovative Wasseraufbereitung
  • Ökonomische Aspekte in der Wasserbewirtschaftung
  • Preislösungen für Wasserdienstleistungen
  • Gebühren- und Entgeltlösungen für die kommunale Ver- und Entsorgung (Wasser, Abwasser, Abfall, Straßenreinigung usw.)
  • Optimierung komplexer Energieversorgungssysteme und Smart Grids
  • Erstellung kommunaler Klimaschutzkonzepte
  • Analysen zur Liberalisierung der Energiemärkte und Digitalisierung der Energiewirtschaft
  • Modellierung der Preisentwicklung auf den europäischen Strom- und Gasmärkten
  • Studien zur Integration erneuerbarer Energien in zukünftige Energieversorgungssysteme
  • Untersuchung zur Wirtschaftlichkeit der CO2-Abscheidung und Speicherung
  • Ökonomische Aspekte der Bioenergienutzung
  • Ökonomie des Klimawandels
  • Bestimmung kostenoptimaler globaler Klimaschutzstrategien unter Verwendung von Integrated-Assessment-Modellen

letzte Änderung: 04.05.2018 

Kontakt

Geschäftsführender Direktor:
Prof. Dr. Thomas Bruckner

Grimmaische Straße 12
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 - 97 33 516
Telefax: +49 341 - 97 33 538

E-Mail: bruckner[at]wifa.uni-leipzig.de