Wirtschafts- informatik  

Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

Dieser interdisziplinäre Studiengang befähigt seine Absolvierenden dazu, Abläufe innerhalb und zwischen Unternehmen mit Informationstechnik (IT) wirksam zu unterstützen. Nahezu jedes Unternehmen setzt IT-Systeme ein und häufig können Wettbewerbsvorteile nur mit Hilfe von IT-Systemen erreicht werden. Dazu verbindet die Wirtschaftsinformatik einschlägige Inhalte aus Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Recht, Statistik und Mathematik.

Im Mittelpunkt stehen Methoden zur Entwicklung, Auswahl und Implementierung von betrieblichen Anwendungssystemen, Kenntnisse der Funktionalität dieser Systeme sowie Kenntnisse von Internet, System-Architekturen und Softwareentwicklung.

Der Studiengang eröffnet ein breites Tätigkeitsspektrum von der Softwareentwicklung bis hin zur Arbeit in Unternehmen verschiedenster Branchen und Unternehmensberatungen. Darüber hinaus stellt er die notwendige Qualifikation für den entsprechenden Masterstudiengang dar.

Eckdaten

Abschluss: Bachelor of Science
Regelstudienzeit: 6 Semester
Beginn: Wintersemester

Aufbau des Studiengangs

empfohlener Studienablaufplan

1. Semester

  • Einführung in die Wirtschaftswissenschaften
  • Technik des Rechnungswesens
  • Wirtschaftsinformatik I
  • Strukturierte Programmierung
  • Recht für Wirtschaftswissenschaftler
  • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler I

2. Semester

  • Mikroökonomik
  • Objektorientierte und generische Programmierung
  • Web Techniken I
  • Recht für Wirtschaftswissenschaftler
  • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler II

3. Semester

  • Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Softwaretechnik
  • Datenbanksysteme I
  • Algorithmen und Datenstrukturen I
  • Wirtschaftsinformatik II

4. Semester

  • Entwicklung verteilter Anwendungen
  • Externes und Internes Rechnungswesen
  • Algorithmen und Datenstrukturen II
  • Datenbanken II
  • Wirtschaftsinformatik II

5. Semester

  • Praktikum
  • Fakultätsübergreifende Schlüsselqualifikation (Praktikum)
  • Fachnahe Schlüsselqualifikation (Praktikum)

oder 

  • Fachnahe Schlüsselqualifikation (Wahlbreich)
  • Fakultätsübergreifende Schlüsselqualifikation (siehe Angebot)

6. Semester

  • Wahlpflichtmodul(e)
  • Web Techniken II
  • Web Science
  • Bachelorarbeit

Bewerbung und Zulassung

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Hochschulreife (oder von zuständiger staatlicher Stelle als gleichwertig anerkanntes Zeugnis )
  • Sprachkenntnisse: Englisch B2

Termine

Hinweis

  • bei Übernachfrage wird kapazitätsabhängig die Zulassung von einem universitätsinternen Numerus Clausus (NCU) der Abschlussnoten der allgemeinen Hochschulreife abhängen

letzte Änderung: 07.08.2017 

Björn Schwarzbach
Grimmaische Straße 12
Zimmer I Z10
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 - 97 33 615
Telefax: +49 341 - 97 33 729
E-Mail: schwarzbach(at)wifa.uni-leipzig.de
Homepage: iwi.wifa.uni-leipzig.de/frz

Sprechzeit
Montag 13:00 bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung