Bachelor Wirtschafts- wissenschaften: Wirtschaftspädagogik  

Bachelor of Science Wirtschaftswissenschaften Qualifizierungsrichtung Wirtschaftspädagogik

Der Studiengang vereint Themen und Perspektiven der BWL und VWL und bildet somit die Grundlage einer ganzheitlichen wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung. In den ersten Semestern beschäftigen sich die Studierenden mit Themen und Fragen der BWL und VWL, sie erwerben Wissen in den Gebieten Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik, Mathematik und Statistik. In der zweiten Hälfte des Studiums besteht die Möglichkeit eine Qualifizierungsrichtung zu wählen und sich beispielsweise in „Technischem Management", „Banken und Versicherungen" oder „Rechnungswesen, Finanzierung und Besteuerung" zu spezialisieren. 

Der Bachelorstudiengang bereitet auf eine Berufstätigkeit in folgenden Feldern vor:

  • Betriebliche Aus- und Weiterbildung,
  • Berufliche Weiterbildung in öffentlicher und privater Trägerschaft,
  • Management-Training,
  • Bildungsmanagement, Bildungsverwaltung und Bildungspolitik,
  • Kaufmännische Tätigkeiten in Unternehmen und öffentlicher Verwaltung,
  • Tätigkeiten in der akademischen Lehre und der wirtschaftspädagogischen Forschung.

Zudem wird das Wissen und Können angeeignet, das für eine erfolgreiche Fortsetzung des Studiums im konsekutiven Masterstudiengang Wirtschaftspädagogik notwendig ist. 

Abschluss: Bachelor of Science
Regelstudienzeit: 6 Semester
Beginn: Wintersemester

Hier finden Sie weitere Informationen zum Bachelor of Science Wirtschaftswissenschaften, Qualifizierungsrichtung Wirtschaftspädagogik:


letzte Änderung: 02.07.2018 

Studienfachberatung

Institut für Wirtschaftspädagogik
Grimmaische Straße 12
04109 Leipzig

Dr. Ute Moschner
Zimmer IZ 21
Telefon: +49 341 97 31488 
E-Mail: moschner(at)wifa.uni-leipzig.de

Robert Zander, M. Sc.
Zimmer IZ 25
Telefon: +49 341 97 31484
E-Mail: zander(at)wifa.uni-leipzig.de