Bachelor Wirtschafts- wissenschaften: Wirtschaftspädagogik  

Der Studiengang vereint Themen und Perspektiven der BWL und VWL und bildet somit die Grundlage einer ganzheitlichen wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung. In den ersten Semestern beschäftigen sich die Studierenden mit Themen und Fragen der BWL und VWL, sie erwerben Wissen in den Gebieten Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik, Mathematik und Statistik. In der zweiten Hälfte des Studiums besteht die Möglichkeit eine Qualifizierungsrichtung zu wählen und sich beispielsweise in „Technischem Management", „Banken und Versicherungen" oder „Rechnungswesen, Finanzierung und Besteuerung" zu spezialisieren. Der Abschluss qualifiziert für eine Vielzahl an Tätigkeiten, beispielsweise in Unter­nehmen, im öffentlichen Bereich oder in Planungsbüros und -behörden. Außerdem bereitet der Bachelor auf die weitere wissenschaftliche Arbeit vor und ist Zugangsvoraussetzung für ein Masterstudium.

Abschluss: Bachelor of Science
Regelstudienzeit: 6 Semester
Beginn: Wintersemester


letzte Änderung: 16.04.2015