Institut für Wirtschaftspolitik

Aktuelles

Institut für Wirtschaftspolitik

Reasons for the Demise of Interest: Savings Glut and Secular Stagnation or Central Bank Policy?

This article compares the Keynesian, neoclassical and Austrian explanations for low interest rates and sluggish growth. From a Keynesian and neoclassical perspective, low interest rates are attributed to aging societies, which save more for the future (global savings glut). Low growth is linked to...

Weiterlesen

Institut für Wirtschaftspolitik

„Vorsicht vor der Stagflation“

Was passiert, wenn der Aufschwung schwächer ausfällt als erhofft und die Inflation trotzdem steigt? Prof. Dr. Gunther Schnabl warnt vor einer toxischen Kombination wie in den Siebzigerjahren.

Weiterlesen

Institut für Wirtschaftspolitik

Geld- und Fiskalpolitik treiben Leistungsbilanzüberschüsse und Nettoauslandsvermögen

Der weltweite Einbruch des Handels im Verlauf der Corona-Krise hat auch die großen Exportnationen Japan und Deutschland getroffen. Dennoch weisen beide Länder für das Jahr 2020 weiterhin hohe Leistungsbilanzüberschüsse auf, Deutschland in Höhe von 5,8% des Bruttoninlandsprodukts und Japan in Höhe...

Weiterlesen

Institut für Wirtschaftspolitik

Japans und Deutschlands Zombieunternehmen – willenlos und wohlgenährt

Verlassen sich inzwischen viele Unternehmen nur noch auf Rettung durch den Staat, anstatt nach mehr Effizienz und Innovationen zu streben? Japan läuft in der Entwicklung voraus, Deutschland scheint aufzuholen. Prof. Dr. Gunther Schnabl und Taiki Murai dazu in folgendem Beitrag.

Weiterlesen

Institut für Wirtschaftspolitik

Debatte: Braucht die Schweizerische Nationalbank ein neues geldpolitisches Konzept – oder ist sie erfolgreicher als andere?

Schweizer Ökonomen haben der SNB vorgeworfen, sie halte an überholten Vorstellungen fest, toleriere eine zu tiefe Inflation und führe eine intransparente Wechselkurspolitik. Doch drei Geldpolitiker aus der Schweiz und Deutschland sehen das ganz anders, so Peter A. Fischer in einem Beitrag der NZZ....

Weiterlesen

Institut für Wirtschaftspolitik

Afrika: Entwicklungspolitische Strategien und Perspektiven

Das 29. Dialogseminar mit 70 Teilnehmern, darunter über 50 Studierende der Universitäten Bayreuth, Leipzig, Siegen und Tübingen, findet auch 2021 wieder mit freundlicher Unterstützung der Hanns Martin Schleyer-Stiftung als Online-Veranstaltung statt.

PRogramm
PDF 945 KB

Weiterlesen

Institut

Buchcover Japans Banken in der Krise

Institut für ­Wirtschaftspolitik

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie zu Veranstaltungen und Publikationen des IWP.

mehr erfahren

Studium

Plakat Planspiel Volkswirtschaftslehre

Lehre

Das Institut für Wirtschaftspolitik bietet ein bereites Angebot an Lehrveranstaltungen in den Bereichen Wirtschaftspolitik und internationale Wirtschaftsbeziehungen.

mehr erfahren

Forschung

Lesebrille liegt auf Grafik

Forschungsprofil

Die Forschung des Instituts für Wirtschaftspolitik an der Universität Leipzig konzentriert sich auf drei Teilgebiete. Diese sind die Europäische Währungsintegration, Ostasiatische Wechselkurspolitik sowie Über-Investitionstheorie und Finanzkrisen.

mehr erfahren

Kontakt & Anfahrt

Institut für Wirtschaftspolitik

Institutsgebäude
Grimmaische Straße 12
04109 Leipzig

Leitung: Prof. Dr. Gunther Schnabl

Telefon: +49 341 97-33560
Telefax: +49 341 97-33569

Hier finden Sie uns.