Nachricht vom

Paper im Journal Moravian Geographical Reports

Welche Auswirkungen hat(te) die Corona-Pandemie auf die Nutzung urbaner Grünräume? 

Dieser Frage gehen Hendrik Sielaff, Lukas Bundschuh, Lena Moritz, Clarissa Taubmann, Joanne Badack, Klara Weinhold und Dr.-Ing. Marcus Hübscher in ihrem Paper "COVID-19 pandemic and urban green spaces: Shifting usage behaviours and perceptions in Leipzig (Germany)?" nach, welches in den Moravian Geographical Reports open access veröffentlicht wurde.

Mithilfe einer quantitativen Umfrage untersuchen die Autor*innen, wie sich Nutzungsformen und Praktiken durch die Pandemie verändert haben und welche Charakteristika in Grünräumen von Relevanz sind. Die Studie dokumentiert, dass Eigenschaften wie die Natürlichkeit eines Grünraumes sowie die Nähe zum eigenen Wohnort signifikant an Bedeutung gewonnen haben. Außerdem nutzen rund 40% der Befragten Grünräume nun häufiger als noch vor der Pandemie. 

Das Paper entstand als Seminararbeit im Mastermodul "Stadtmanagement 1" im Wintersemester 2022/2023, in welchem die Teilnehmenden durch forschendes Lernen die Konzeption, Durchführung und Veröffentlichung von Forschung erproben. 

Das Journal Moravian Geographical Reports gehört zu den wichtigen und tradierten Journals der Geographie und wird gegenwärtig mit einem Impact Factor von 2,5 durch Clarivate Analytics gelistet. 

Kein Ereignis gefunden! Es gibt keine gültige Fallback-PID (Liste) im Detail-Plugin