Links  

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

UFZ-LogoDie Professur erfolgte in gemeinsamer Berufung mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ. Das UFZ wurde 1991 gegründet und beschäftigt an den Standorten Leipzig, Halle/Saale und Magdeburg nahezu 1.000 Mitarbeiter. Es erforscht die komplexen Wechselwirkungen zwischen Mensch und Umwelt in genutzten und gestörten Landschaften, insbesondere dicht besiedelten städtischen und industriellen Ballungsräumen sowie naturnahen Landschaften. Die Wissenschaftler des UFZ entwickeln in internationaler Spitzenforschung Konzepte und Verfahren, die helfen sollen, die natürlichen Lebensgrundlagen für nachfolgende Generationen zu sichern.

 

Die Bibliothek des UFZ kann als Spezialbibliothek für Umweltwissenschaften genutzt und über den WebOPAC recherchiert werden.

UFZ - Department Ökonomie
UFZ-LogoDas Department Ökonomie am UFZ befasst sich in interdisziplinärer Kooperation mit anderen sozial- und naturwissenschaftlichen Departments mit den ökonomischen Aspekten komplexer Umweltprobleme in den Feldern Wasser, KLima, Energie und Naturschutz/Biodiversität. Es gehört zum Fachbereich Sozialwissenschaften und zählt zu den Drittmittel-stärksten Departments des UFZ.
Wissenschafts-Blog Umweltforsch
Umweltforsch… ung! Hier schreiben Sozial- und Naturwissenschaftler im Web-Log über die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Natur unter dem Einfluss des globalen Wandels. Am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig suchen sie - gemeinsam mit ihren über 1000 Kolleginnen und Kollegen - nach Lösungen, um komplexe Umweltsysteme besser zu managen und Umweltprobleme zu überwinden. Dabei arbeiten sie interdisziplinär zusammen und sind so oft Grenzgänger zwischen den sozial- und naturwissenschaftlichen Welten.
Kompetenz-Zentrum Öffentliche Wirtschaft und Daseinsvorsorge

Das Kompetenzzentrum Öffentliche Wirtschaft und Daseinsvorsorge an der Universität Leipzig bietet u. a. in den Bereichen Energie, Wasser/Abwasser, Abfall, ÖPNV, öffentliche Finanzen, Kultur, Gesundheit und Soziales

-  angewandte Forschung zu grundlegenden und aktuellen Themen des                         öffentlichen Wirtschaftens / der öffentlichen Unternehmen,
-  Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft, Politik, Verwaltung und öffentlicher
   Wirtschaft,
-  Stärkung der Kommunikation und Kooperation zwischen den wesentlichen                   Sektoren der öffentlichen Wirtschaft,
-  Förderung interdisziplinärer wissenschaftlicher Arbeiten zur Analyse aktueller und
   institutioneller Problemstellungen öffentlicher Unternehmen,
-  Veranstaltung von Vorträgen, Symposien und Kongressen sowie                      
   Veröffentlichungen auf dem Gebiet der öffentlichen Wirtschaft / der öffentlichen          Unternehmen.

Der Lehrstuhl Volkswirtschaftslehre, insbesondere Institutionenökonomische Umweltforschung, gehört dem Netzwerk des Kompetenz-Zentrums an, und verstärkt die Kompetenzen in den Bereichen kommunale Umwelt-, Energie- und Verkehrspolitik, Kommunalfinanzen und Public Management.

Flyer des Kompetenz-Zentrums, Homepage: http://www.wifa.uni-leipzig.de/kompetenzzentrum

 

Doktoranden-Kolleg RegAWa
Hier finden Sie nähere Informationen zum Doktoranden-Kolleg "Regionale Anpassung an globalen Wandel - Ökonomische Instrumente zur Sicherung von Nachhaltigkeit (RegAWa)"

letzte Änderung: 05.03.2014 

Kontakt

Logo Professur für VWL / Institutionenökonomische Umweltforschung


Professur für VWL / Institutionenökonomische Umweltforschung

Universität Leipzig
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Grimmaische Straße 12
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 - 97 33 870
Telefax: +49 341 - 97 33 889