Start  

25.09.2017: Die EZB sägt an dem Ast, auf dem Juncker sitzt

EU-Kommissionspräsident will die Spaltung Europas überwinden. Die Absicht ist gut, und die Vorschläge? Sind sie es auch? Mitnichten - argumentieren Gunther Schnabl und Sebastian Müller und führen wichtige Argumente gegen...[mehr]

Kategorie: Hayek Medien, IWP Aktuelles

18.09.2017: Regressive Regulierungen: Unerwünscht, aber zahlreich

Der Beitrag "Regressive Wirkung staatlicher Regulierungen" von Dr. Alexander Fink und Kalle Kappner wurde auf der Seite des Institute for Research in Economic and Fiscal Issues (IREF) veröffentlicht.[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles, IWP Media

18.09.2017: Interview with Andreas Hoffmann

Andreas Hoffmann taught at CEVRO Institute in the spring. Casey Pender interviewed Dr. Hoffmann for CEVRO's PPE.Life Blog. [mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles

12.09.2017: Eurobanker ringen um richtigen Kurs

Wie sollte die EZB ihre Geldpolitik ausrichten? Die Börsenzeitung hat 5 Ökonomen befragt - und 5 verschiedene Ansichten erhalten.[mehr]

Kategorie: Hayek Medien, IWP Aktuelles

11.09.2017: Ökonomie in Schulbüchern: Einfluss der Ökonomik von Nicht-Ökonomen

Der Beitrag "Ökonomische Schulbildung in Deutschland: Bestenfalls ausreichend" von Dr. Alexander Fink und Justus Lenz wurde auf der Seite des Institute for Research in Economic and Fiscal Issues (IREF)...[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles, IWP Media

11.09.2017: Billiges Geld ist süßes Gift

so Gunther Schnabl im Interview in den  Deutschen Wirtschafts Nachrichten. Und dies mit fatalen Nebenwirkungen. Denn das kranke Europa kommt dadurch wirtschaftlich nicht auf die Beine und droht stattdessen die noch gesunde...[mehr]

Kategorie: Hayek Aktuelles, Hayek Medien, IWP Media, IWP Aktuelles

31.08.2017: Studentische Hilfskraft (m/w) am IWP gesucht

Das Instittut für Wirtschaftspolitik (Prof. Dr. Schnabl) sucht zum 01.11. eine neue Studentische Hilfskraft (m/w).[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles

31.08.2017: Politische und wirtschaftliche Freiheit heute: Unterstützung für Friedman-Hypothese

Der Beitrag "Demokratie: Ohne Marktwirtschaft unmöglich" Dr. Alexander Fink und Fabian Kurz wurde auf der Seite des Institute for Research in Economic and Fiscal Issues (IREF) veröffentlicht.[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles, IWP Media

31.08.2017: Parteiprogramme: Mehr Investitionen ohne stärkere steuerliche Anreize?

Der Beitrag "Wahlprogramme: Mehr Investitionen erwünscht, niedrigere Kapitalsteuern unerwünscht" von Dr. Alexander Fink und Kalle Kappner wurde auf der Seite des Institute for Research in Economic and Fiscal...[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles, IWP Media

31.08.2017: International Currency Exposure

Im internationalen Finanzsystem stecken große Währungsrisiken, die die internationale Finanzmarktstabilität gefährden.  Warum, zeigt der vorliegende Band des ifo Instituts. Mitautor Gunther Schnabl analysiert die...[mehr]

Kategorie: Hayek Medien, IWP Media

31.08.2017: Inflation Is Not Measured Correctly

Stimmt die Quantitätsgleichung noch - jene Theorie, die bislang in der Ökonomie am längsten überlebt hat?  Gunther Schnabl meldet Zweifel an und wirbt für einen Paradigmenwechsel.[mehr]

Kategorie: Hayek Medien, IWP Media

17.08.2017: Im Osten kein zweites Mezzogiorno

Der Beitrag "Arbeitsmarkt: Ostdeutschland kein Süditalien" von Dr. Alexander Fink und Benjamin Buchwald wurde auf der Seite des Institute for Research in Economic and Fiscal Issues (IREF) veröffentlicht.[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles, IWP Media

Aktuelle Lehre

Bachelor
SQ 21 - Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
SQ 21 - Einführung in die Volkswirtschaftslehre
SQ 45 - Planspiel VWL

Master
Development of Financial Markets and Institutions
Dialogseminar
International Finance
International Financial Relations
International Trade
29. Leipziger Weltwirtschaftsseminar

Doktorandenausbildung
CGDE
Volkswirtschaftliches Doktorandenseminar


letzte Änderung: 14.08.2017 

Prof. Schnabl in der Börsenzeitung



Kooperationspartner











           



             



Folgen Sie uns via RSS