International Energy  Economics & Busi- ness Administration  

International Energy Economics and Business Administration

Dieser deutsch-russische Aufbaustudiengang der Universität Leipzig und des Staatlichen Instituts für Internationale Beziehungen in Moskau ermöglicht eine Spezialisierung im Bereich der internationalen Energiewirtschaft.

Die Studierenden setzen sich mit betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und politisch-rechtlichen Aspekten des Energiemanagement auseinander. Zusätzlich vermittelt der Studiengang interkulturelles Verständnis und internationale Kontakte. Die russischen und deutschen Studierenden absolvieren gemeinsam je ein Semester in Moskau und in Leipzig. Ein Praktikum – vorzugsweise im Bereich internationaler Energiewirtschaft – ist in den Studienplan integriert.

Mit erfolgreichem Abschluss des Studiums erwerben die Studierenden zwei Mastertitel der beteiligten Universitäten

Eckdaten

Abschluss: Master of Science
Regelstudienzeit: 4 Semester
Beginn: Wintersemester
Hinweis: gebührenpflichtig

Aufbau des Studiengangs

1. Semester

  • Interkulturelle Kommunikation
  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen

2. Semester

  • Legal and Political Background of the Energy Sector in Russia (Rechtliche und politische Grundlagen der Energiewirtschaft in Russland)
  • Economics of the Energy Sector I (Volkswirtschaftliche Aspekte der Energiewirtschaft I)
  • Business Administration in the Energy Sector I (Betriebswirtschaftliche Aspekte der Energiewirtschaft I)

3. Semester

  • Legal and Political Background of the Energy Sector in Germany (Rechtliche und politische Grundlagen der Energiewirtschaft in Deutschland)
  • Economics of the Energy Sector II (Volkswirtschaftliche Aspekte der Energiewirtschaft II)
  • Business Administration in the Energy Sector II (Betriebswirtschaftliche Aspekte der Energiewirtschaft II)

4. Semester

  • Praktikum
  • Masterarbeit

Bewerbung und Zulassung

Bewerbungsvoraussetzungen

  • sechssemestriger berufsqualifizierender Hochschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss aus dem Ausland
  • Sprachkenntnisse: Englisch B2/Deutsch B2
  • Eignungsfeststellungsprüfung

Termine

  • Bewerbungen für das Stipendienprogramm und den Studiengang für das Wintersemester werden bis 30.4. vor dem jeweiligen Wintersemester entgegen genommen.

letzte Änderung: 11.03.2014 

Studienfachberatung

Prof. Dr. Thomas Bruckner
Institut für Infrastruktur und Ressourcenmanagement
Telefon: +49 341 – 97 33 517
E-Mail | Homepage

Prof. Dr. Robert Holländer
Institut für Infrastruktur und Ressourcenmanagement
Telefon: +49 341 – 97 33 870
E-Mail | Homepage

Maren Rath
Institut für Infrastruktur und Ressourcenmanagement
Telefon: +49 341 – 97 33 524
E-Mail