Das Studium umfasst sechs Semester (drei Jahre), beginnt jeweils zum Wintersemester und wird mit dem berufsqualifizierenden Abschluss Bachelor of Science beendet. Der Bachelor Wirtschaftswissenschaften setzt sich aus betriebs- und volkswirtschaftlichen Modulen zusammen und bietet somit eine breite wirtschaftswissenschaftliche Bildung. Mehr Informationen über die Inhalte des Studiums, den Studienverlauf und darüber, wie Sie sich für diesen Studiengang bewerben, erhalten sie auf dieser Seite.

Studierende der Wirtschaftswissenschaften sitzen im Seminarraum und schreiben mit.
Studierende der Wirtschaftswissenschaften machen sich Notizen. Foto: Christian Hüller / Universität Leipzig, SUK

Bachelor of Science Wirtschaftswissenschaften

Der Studiengang vereint Themen und Perspektiven der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre und bildet somit die Grundlage einer ganzheitlichen wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung. In den ersten Semestern beschäftigen sich die Studierenden mit Themen und Fragen der Betriebswirtschaftslehre und der Volkswirtschaftslehre. Sie erwerben Wissen in den Gebieten Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik, Mathematik und Statistik. Im Verlauf des Studiums besteht die Möglichkeit, eine Qualifizierungsrichtung zu wählen und sich beispielsweise in „Nachhaltigkeitsmanagement“, „Banken und Versicherungen“ oder „Unternehmensrechnung, Finanzierung und Besteuerung“ zu spezialisieren. Der Abschluss qualifiziert für eine Vielzahl an Tätigkeiten, beispielsweise in Unternehmen, im öffentlichen Bereich oder in Planungsbüros und -behörden. Außerdem bereitet der Bachelor auf die weitere wissenschaftliche Arbeit vor und ist Zugangsvoraussetzung für ein Masterstudium.

  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Akkreditierung: im Rahmen der Systemakkreditierung der Universität Leipzig akkreditiert
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Umfang: 180 Leistungspunkte
  • Beginn: Wintersemester

Das Bachelorstudium in Wirtschaftswissenschaften ist modularisiert aufgebaut und folgt einer klaren Struktur. Es wird empfohlen, das Studium in der folgenden Reihenfolge zu absolvieren. Der empfohlene Studienablaufplan kann grafisch aufbereitet hier heruntergeladen werden.

1. Semester

  • Einführung in die Wirtschaftswissenschaften
  • Technik des Rechnungswesens
  • Wirtschaftsinformatik
  • Mathematik für Wirtschaftswissenschaften I
  • Bürgerliches und öffentliches Recht

2. Semester

  • Externes und internes Rechnungswesen
  • Mikroökonomik
  • Mathematik für Wirtschaftswissenschaften II
  • Handels- und Gesellschaftsrecht

3. Semester

  • Marketing und Services
  • Makroökonomik
  • Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung

4. Semester

  • Investition und Besteuerung
  • Ökonometrie
  • Staat und Wirtschaft

5./6. Semester

  • Schlüsselqualifikationen (Auslandssemester möglich)/Wahlpflichtbereich/Praktikum und Bachelorarbeit (hier ist die Reihenfolge offen)
  • mögliche Qualifizierungsrichtungen:
    • „Nachhaltigkeitsmanagement“
    • „Banken und Versicherungen“
    • „Unternehmensrechnung, Finanzierung und Besteuerung“
    • „Energiewirtschaft“
    • „Volkswirtschaftslehre“
    • „Wirtschaftspädagogik“

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Hochschulreife (oder von zuständiger staatlicher Stelle als gleichwertig anerkanntes Zeugnis)
  • Sprachkenntnisse: Englisch B2

Bewerbungsablauf

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaften nimmt am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teil. Insofern ist ein zweistufiger Bewerbungsprozess notwendig:

1. Registrierung im Bewerbungsportal der Stiftung für Hochschulzulassung – mit der Bewerbung erhalten Sie eine Bewerber-Identifikations-Nummer (Bewerber-ID) und eine Bewerber-Authentifizierungs-Nummer (BAN)

2. Bewerbung im Portal AlmaWeb der Universität Leipzig unter Angabe der Bewerber-ID und BAN (aus Punkt 1)

Zu Rückfragen zum Dialogorientierten Serviceverfahren sowie bei technischen Problemen während des Bewerbungsprozesses stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Studierendensekretariats gern zur Verfügung.

Termine

Bitte informieren Sie sich unter Bewerbung über die entsprechenden Bewerbungsfristen.

Hinweis

Sofern mehr Bewerbungen eingehen als Studienplätze vorhanden sind, hängt die Zulassung von einem universitätsinternen Numerus Clausus (NCU) der Abschlussnoten der allgemeinen Hochschulreife ab.

Wir empfehlen Ihnen nachdrücklich, vor der Bewerbung das Online-Self-Assessments für unsere Bachelor-Studiengänge zu nutzen. Mit diesem Selbsttest können Sie Ihre Erwartungen, Fähigkeiten und Interessen überprüfen und erhalten ausführliche Rückmeldungen dazu, wie gut die Studiengänge zu Ihnen passen.

"Das sagt der Student" Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.) studieren
"Das sagt der Student" | Wirtschaftswissenschaften (B. Sc.) studieren

"Das sagt der Student" | Wirtschaftswissenschaften (B. Sc.) studieren

Das könnte Sie auch interessieren

Überblick über unser Studienangebot

mehr erfahren

Informationen zur Studienorganisation

mehr erfahren

Weiterführende Beratungsangebote

mehr erfahren