30.05.17 13:22

6. Lindau Tagung der Nobelpreisträger Wirtschaftswissenschaften: Doktorand der UL als Teilnehmer ausgewählt

Benjamin Larin (Doktorand am Lehrstuhl für Makroökonomik der UL) wurde als Teilnehmer an der 6. Lindau Tagung der Nobelpreisträger Wirtschaftswissenschaften ausgewählt.

An der 6. Lindau Tagung der Nobelpreisträger im Fach Wirtschaftswissenschaften werden 360 junge Wirtschaftswissenschaftler aus 66 Nationen teilnehmen und mit Trägern des Preises der Schwedischen Reichsbank für Wirtschaftswissenschaften in Gedenken an Alfred Nobel zusammentreffen. Die Tagung findet vom 22. bis 26. August 2017 in Lindau am Bodensee statt. In diesem Jahr ist Benjamin Larin, 29, Doktorand am Lehrstuhl für Makroökonomik der UL, einer der Teilnehmer, die nach einem mehrstufigen internationalen Auswahlverfahren teilnehmen können. Die ausgewählten Nachwuchsökonomen sind exzellente Studierende, Doktoranden und Postdoktoranden unter 35 Jahren.

Die Nachwuchswissenschaftler erwartet ein viertägiges Programm mit zahlreichen Vorträgen und Podiumsdiskussionen. Einige von ihnen erhalten erstmals die Gelegenheit, ihre eigene Forschungsarbeit im Rahmen eines Seminars vorzustellen. Dabei diskutieren sie ihre Arbeit mit bis zu sechs Preisträgern und erhalten individuelles Feedback.

Weitere Informationen

www.lindau-nobel.org  

www.mediatheque.lindau-nobel.org     

www.blog.lindau-nobel.org



letzte Änderung: 23.10.2015