Weiterbildung 

Wie erfolgt die Bewerbung zum Studiengang „Public Service Management“?

Die Bewerbung erfolgt ONLINE über einen Zulassungsantrag oder aber per Post. Das Formular für den Antrag auf Zulassung finden Sie als Download (pdf-Files).
Bitte beachten Sie dabei auch die Zulassungsvoraussetzungen der Studienordnung. Die Kopie des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses muss termingerecht per Post zugesandt werden.

Müssen neben den regulären Studiengebühren weitere Semestergebühren entrichtet werden?

Nein. In den Studiengebühren sind bereits die Semesterbeiträge der Universität Leipzig in Höhe von 114,50 Euro pro Semester enthalten (darin enthalten LVB-Ticket).

Welche Kosten verursacht die Berlin-Woche?

Die Kosten für Übernachtung (Hotel) und Frühstück sowie Fahrten vor Ort sind bereits in den Studiengebühren enthalten.
An- und Abreise erfolgt in Eigenregie.

Welche Kosten verursacht die Brüssel-Woche?

Auch hier sind die Kosten für Übernachtung (Hotel) und Frühstück sowie Fahrten vor Ort bereits in den Studiengebühren enthalten.
Die Universität ist bemüht, einen Kostenzuschuss für die An- und Abreise zu ermöglichen.

Kann ich alle Einrichtungen und Angebote der Universität Leipzig nutzen?

Ja. Als Vollzeitstudent stehen Ihnen alle Einrichtungen und Angebote offen.
Dazu zählen unter anderem:

  • Mensa
  • Bibliothek (24 Stunden geöffnet)
  • Gastvorträge
  • Sprachkurse
  • Careerzentrum
  • Jobvermittlung
  • Wohnungsvermittlung

Wie viele Semester benötigt man mindestens/längstens für den Masterabschluss?

Die Vergabe eines Master-Titels der Universität Leipzig erfolgt mit insgesamt 300 ECTS-Punkten.
Studienbewerber/Studienbewerberinnen mit anerkannten 180 ECTS-Punkten müssen insgesamt mindestens 120 ECTS erreichen. Das entspricht einer durchschnittlichen Studiendauer von 2 Jahren bzw. 4 Semestern.
Im Einzelfall kann ein Urlaubssemester genehmigt werden.

Ist der Studiengang eine Weiterbildung für Berufstätige?

Nein, der Vollzeitstudiengang richtet sich sowohl an nicht berufstätige Studierende wie auch an solche, die sich neben dem Beruf qualifizieren möchten. Es ist geplant einzelne Module des Masters „Public Service Management“ als Weiterbildung anzubieten.

Ist Berufserfahrungen notwendig?

Berufserfahrung ist erwünscht, jedoch nicht zwingende Voraussetzung.
Eine vorherige Tätigkeit/ein Praktikum auf kommunaler, Bundes-, Landes- oder europäischer Ebene, in einem öffentlichen bzw. privaten Wirtschaftsunternehmen oder in der Finanzwirtschaft erleichtert jedoch den praxisorientierte Masterstudiengang.
Während des Studiums kann Studierenden, die bisher noch über keine Berufserfahrung verfügen bzw. das Studium nicht berufsbegleitend absolvieren, ein Praktikum in Institutionen der Beiratsmitglieder angeboten werden.

Welchen Masterabschluss erhalte ich nach Beendigung des Studiengangs?

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs „Public Service Management“ wird der international anerkannte akademische Grad „Master of Science“ verliehen.

Wie ist die Verkehrsanbindung zur Universität Leipzig?

Die Universität liegt direkt im Stadtzentrum. Der Fußweg zum Hauptbahnhof beträgt gerade einmal 7 Minuten.
Leipzig ist mit Bahn und Fernbussen sehr gut erreichbar. Nach Berlin fährt stündlich ein ICE (Fahrtzeit 60 Minuten).
Der Flughafen Halle/Leipzig  wird von mehreren Fluglinien angeboten; stündlich fahren die InterCity-Linien Leipzig und die Buslinie 202 zum Terminal.


letzte Änderung: 12.05.2013