KOMKIS  

19.12.18 16:03

Veröffentlichung: KOMKIS Analyse „Das Tal der Ahnungslosen 4.0 - Der Breitbandbandausbau in Sachsen"

Der Breitbandbandausbau in Sachsen

Die explorative Analyse untersucht den erfolgten Breitbandausbau im Freistaat Sachsen von 2011 bis 2017. Hierzu wurden Daten des TÜV Rheinland und des Statistischen Landesamtes des Freistaates Sachsen verwendet. In einer multiplen linearen Regression wurde der Breitbandausbau untersucht. Das Ergebnis weist auf einen angebotsgetriebenen Breitbandausbau hin, der durch Urbanität, bisher erfolgten Ausbau und den Anteil an bebauter Fläche erklärt wird. Die Hypothese, dass Unternehmen auch aufgrund Nachfrageaspekten in diesem Markt agieren, konnte nicht nachgewiesen werden.

Die Studie kann kostenfrei heruntergeladen werden. [pdf download]


Kompetenzzentrum für kommunale Infrastruktur Sachsen am Institut für Öffentliche Finanzen und Public Management

Besucheradresse:
Städtisches Kaufhaus
Universitätsstr. 16, Aufgang D
04109 Leipzig
auf Karte anzeigen

Telefon: +49 341 97-33580
Telefax: +49 341 97-33589

Postanschrift:
Postfach 100920
D-04009 Leipzig