Aktuelle Informationen und  Hinweise  

18.12.17 09:39

8. Stellungnahme des Beirats für die 16. Sitzung des Stabilitätsrates am 11. Dezember 2017

Wichtigste Aspekte der Stellungnahme entsprechend der Pressemitteilung des unabhängigen Beirats des Stabilitätsrates.

  • Der Beirat des Stabilitätsrates vertritt u.a. die Meinung, dass die Obergrenze für das strukturelle Defizit von 0,5% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) bis zum Jahr 2021 eingehalten wird.
  • Zudem hält er die zugrunde liegende Projektion der Bundesregierung für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung für plausibel.
  • Darüber hinaus geht der Beirat davon aus, dass bereits am aktuellen Rand eine merkliche Überauslastung der gesamtwirtschaftlichen Kapazitäten vorliegt.
  • Der Beirat hält es für wichtig, dass die Informationsgrundlagen zur Bewertung der Haushaltsentwicklung erweitert werden.

[Zur Downloadseite der neuen Stellungnahme des unabhängigen Beirats des Stabilitätsrates]


Lehrstuhl für Finanzwissenschaft

Prof. Dr. Thomas Lenk