22.06.20 11:16

Geldpolitik ist eine Kunst

Die Europäische Zentralbank darf ihre Arbeit nicht länger wie eine Ingenierwissenschaft
behandeln. Nötig ist eine Rückbesinnung. Sonst wird die Währungsunion zum rechtsfreien Raum. Prof. Dr. Gunther Schnabl, Prof.Dr. Thomas Mayer und Prof. Dr. Jürgen Stark in folgendem Artikel.


letzte Änderung: 21.10.2013