19.12.17 17:46

Die aktuelle Geldpolitik geht zu Lasten der sozial Schwachen und ist auf Dauer nicht tragbar,

so Gunther Schnabl in dem Beitrag "Die Verteilungseffekte der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank destabilisieren Europas Demokratien" für das Austrian Institute of Economics and Social Philosophy.


letzte Änderung: 21.10.2013