14.02.20 18:06

Der Zins: Vom historischen Missverständnis zur staatlichen Manipuliermasse

Wer Kapital besitzt, kann es in der Regel dazu verwenden ein fortlaufendes Einkommen daraus zu erzielen. Doch woher und warum empfängt der Kapitalist jenen Güterzufluss? Diese Frage lässt sich auf das Zinsproblem zurückführen, was Dr. Karl-Friedrich Israel in seinem Paper genauer untersucht.


letzte Änderung: 21.10.2013