Start  

27.10.2019: The 1948 German Currency and Economic Reform: Lessons for European Monetary Policy

In his current publication, Gunther Schnabl outlines the reasons why the EMU should be orientated towards the values of Eucken and Erhard.[mehr]

Kategorie: IWP Publikationen

27.10.2019: Planspiel VWL: 9/10. Januar in Wittenberg - Restplätze

Am 9. und 10. Januar 2020 findet das Planspiel Volkswirtschaftlehre wieder als Blockveranstaltung in der Lutherstadt Wittenberg statt. Die Veranstaltung ist offen als SQ-Modul und als Wahlpflichtmodul für WiWi-Studierende im...[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles

20.10.2019: Explosive Geldpolitik: Wie Zentralbanken wiederkehrende Krisen verursachen

In diesem Sammelband werden die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse von ausgewiesenen Experten, wie Gunther Schnabl, präsentiert. Dabei wird aufgezeigt, wie die Zentralbanken wiederkehrende Krisen verursachen.[mehr]

Kategorie: IWP Media

18.10.2019: Extreme Armut: Interview mit Alexander Fink

Anlässlich des Internationalen Tages für die Beseitigung der Armut hat die Pressestelle der Universität Leipzig Alexander Fink zum weltweiten Rückgang der extremen Armut über die letzten Jarzehnte interviewt.[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles, IWP Media

14.10.2019: 30 Jahre Mauerfall: Euro als Hemmschuh für gleichwertige Lebensverhältnisse

Wie stehen die neuen Bundesländer drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall da? Gunther Schnabl zieht eine eine ökonomische Bilanz.[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles

02.10.2019: Auf indirektem Weg in die komplette Verstaatlichung

Japan ist uns Europäern voraus – auch bezüglich weniger Erfreulichem. Gunther Schnabl über die langfristig desaströsen wirtschaftlichen wie gesellschaftlichen Folgen von Nullzinsen, und was man dagegen tun kann.[mehr]

Kategorie: IWP Media

30.09.2019: 75 Jahre Road to Serfdom

In seiner aktuellen Kolumne im Schweizer Monat erinnert Alexander Fink an den 75. Geburtstag von Hayeks "Road to Serfdom", in dem er argumentiert, dass der Versuch der Umsetzung sozialistischer Ideen stets in einen...[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles, IWP Media

26.09.2019: Und täglich grüßt ein neues Verbot

Warum Verbotsforderung für Politiker als Instrumente im Wahlkampf attraktiv sein können, obwohl ein Verbot seltenst die beste Antwort auf eine Externalität ist, diskutiert Alexander Fink gemeinsam mit Fabian Kurz in einem Beitrag...[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles

24.09.2019: Deutschlands einflussreichste Ökonomen

Im FAZ-Ökonomenranking ist Gunther Schnabl auf Platz 63 direkt vor Friedrich August von Hayek gelistet. Ausschlaggebend ist der Einfluss in den Bereichen Medien, Forschung und Politik.[mehr]

Kategorie: IWP Media

20.09.2019: 30 Jahre nach dem Mauerfall: Ursachen für Konvergenz und Divergenz zwischen Ost- und Westdeutschland

Gunther Schnabl und Tim Sepp zeigen die Gründe für die immer noch unterschiedlichen Lebensverhältnisse in Ost und West auf.  [mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles

17.09.2019: Negativzinsen unterwandern die marktwirtschaftliche Ordnung und das Vertrauen in den Staat

Das Absenken des Negativzinses auf Einlagen der Banken bei der EZB und die Wiederaufnahme der Anleihenkäufe werden weitreichende Auswirkungen haben, so Gunther Schnabl.[mehr]

Kategorie: IWP Media

12.09.2019: The Central Banks Lift House Prices and Rents, But Not Everywhere

Gunther Schnabl and Taiki Murai use Friedrich August von Hayek's theory of overinvestment to explain why central banks have caused real estate prices and rents to rise in economic centers. [mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles


letzte Änderung: 04.12.2019 

WP-Index für politische Polarisierung für die EU28

Kooperationspartner





           



             

Folgen Sie uns via RSS