Start  

22.01.2019: Weltwirtschaftsforum in Davos

Am 22. Januar beginnt das diesjährige Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davos. Gunther Schnabl spricht im Interview über Erwartungen an das "World Economic Forum" (WEF), die Absage führender Politiker und über...[mehr]

Kategorie: IWP Media, IWP Aktuelles

22.01.2019: Studium universale | Demokratie

Die Universität Leipzig beteiligt sich in Form der Ringvorlesung am „Jahr der Demokratie“ der Stadt Leipzig. Im WS 18/19 starten ab dem 24.10. Vorträge und Debatten zum Thema Demokratie. Gunther Schnabl spricht am 23.01.2019...[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles

22.01.2019: Europas Kreditinstitute

Amerikas Banken stehen blendend da. In Europa herrscht auch zehn Jahre nach Ausbruch der globalen Finanzkrise noch Tristesse. Das müsste nicht so sein, analysiert Gunther Schnabl in der FAZ [mehr]

Kategorie: IWP Media

20.01.2019: Colloquium: Harald Wiese on January 24

Harald Wiese (Leipzig University) will present on his paper "Game Theory and the Humanities or Brahmanical Theories of the Gift". On January 24, the Leipzig Colloquium on the Foundations of the Market Order will meet at...[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles

16.01.2019: Wie kosteneffizient ist das Eurosystem wirklich?

Die jährlichen Betriebsausgaben des Eurosystems liegen weit über den Erwartungen. Karl-Friedrich Israel zeigt in seiner kürzlich veröffentlichten Studie, dass die Kosten des Eurosystems in der gleichen Größenordnung liegen wie...[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles, IWP Publikationen

16.01.2019: Economists' Voice

Die neue Ausgabe des Economists' Voice ist verfügbar. Ansgar Belke und Gunther Schnabl analysieren darin Herausforderungen und Lösungen für eine die Zukunft der Europäischen Währungsunion. [mehr]

Kategorie: IWP Publikationen, IWP Aktuelles, IWP Media

16.01.2019: Gunther Schnabl im Interview mit mission money

Treibt uns die EZB in den Ruin? Gunther Schnabl befürchtet, dass die Geldpolitik einen Keil in die Gesellschaft treibt und grade die Chancen für die jüngere Generation verbaut. Der soziale Friede wird durch die niedrigen Zinsen...[mehr]

Kategorie: IWP Media, IWP Aktuelles

16.01.2019: Colloquium: Erwin Dekker on January 17

Erwin Dekker (Erasmus University Rotterdam) will present on his project "The Construction of an International Order in the Work of Jan Tinbergen". On January 17, the Leipzig Colloquium on the Foundations of the Market...[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles

10.01.2019: CANCELLED - Colloquium: Justus Haucap am 10. Januar

Krankheitsbedingt muss der für den 10. Januar geplante Vortrag von Professor Haucap (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) leider entfallen. Im Rahmen des Leipzig Colloquium on the Foundations of the Market Order wird der...[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles

03.01.2019: Colloquium: Justus Haucap am 10. Januar

Prof. Dr. Justus Haucap (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) spricht am 10. Januar 2019 über sein jüngstes Buch: "Macht, Markt und Wettbewerb: Was steuert die Datenökonomie?" Das Leipzig Colloquium on the Foundations...[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles

28.12.2018: Lebt Deutschland von der Substanz?

Der Frage geht Dr. Alexander Fink gemeinsam mit Kalle kappner in einem Beitrag auf den Seiten des Institute for Research in Economic and Fiscal Issues (IREF) nach.[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles

28.12.2018: Soziales Pflichtjahr für mehr Gemeinschaftsgefühl?

Gegen ein Soziales Pflichtjahr für junge Erwachsene spricht sich Dr. Alexander Fink gemeinsam mit Kevin Spur in einem Beitrag auf den Seiten des Institute for Research in Economic and Fiscal Issues (IREF) aus.[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles


letzte Änderung: 16.01.2019 

IWP-Index für politische Polarisierung für die EU28

Kooperationspartner







           



             



Folgen Sie uns via RSS