Medien  

04.02.2018: "Für Marktwirtschaft", nicht "Für Unternehmen"

Der Beitrag "Pro offene Märkte" vs. "Pro Unternehmen" von Dr. Alexander Fink und Florian Hartjen wurde auf der Seite des Institute for Research in Economic and Fiscal Issues (IREF) veröffentlicht. [mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles, IWP Media, Hayek Aktuelles

04.02.2018: Unternehmensbeteiligungen ausländischer Staatsfonds: Trade-offs

Der Beitrag "Ausländische Staatsfonds: Gefährliche Investoren?" von Dr. Alexander Fink und Kalle Kappner wurde auf der Seite des Institute for Research in Economic and Fiscal Issues (IREF) veröffentlicht. [mehr]

Kategorie: IWP Media, IWP Aktuelles

30.01.2018: Beyond Balassa and Samuelson: real convergence, capital flows, and competitiveness in Greece

Eine neue Publikation von Prof. Dr. Gunther Schnabl zusammen mit Prof. Dr. Ansgar Belke und Ulrich Haskamp wurde in der Empirica veröffentlicht.[mehr]

Kategorie: IWP Publikationen, IWP Media

24.01.2018: BGE - Erkenntnise vergangener Experimente

Der Beitrag "Bedingungsloses Grundeinkommen: Erkenntnisse bisheriger Experimente" von Dr. Alexander Fink und Fabian Kurz wurde auf der Seite des Institute for Research in Economic and Fiscal Issues (IREF) veröffentlicht.[mehr]

Kategorie: IWP Media

03.01.2018: Regierungsschwebe kein Drama

Alexander Fink erläutert im Interview mit der Badischen Zeitung warum durch die verzögerte Regierungsbildung keine dramatischen Konsequenzen drohen und es gar zu positiven Folgen kommen kann.[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles, IWP Media

02.01.2018: Drei Jahre Mindestlohn: Literaturübersicht

Der Beitrag "Mindestlohn: Erste wissenschaftliche Analysen - schwache negative Beschäftigungseffekte" von Dr. Alexander Fink und Kalle Kappner wurde auf der Seite des Institute for Research in Economic and Fiscal Issues...[mehr]

Kategorie: IWP Media, IWP Aktuelles

19.12.2017: Die aktuelle Geldpolitik geht zu Lasten der sozial Schwachen und ist auf Dauer nicht tragbar,

so Gunther Schnabl in dem Beitrag "Die Verteilungseffekte der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank destabilisieren Europas Demokratien" für das Austrian Institute of Economics and Social Philosophy.[mehr]

Kategorie: IWP Aktuelles, Hayek Aktuelles, IWP Media

28.11.2017: Japans Genossenschaftsbanken wenden sich von ihrer regionalen Wirtschaft ab

behaupten Gunther Schnabl und Taiki Murai in der Börsenzeitung. Der Grund: die Nullzinspolitik der Bank von Japan.[mehr]

Kategorie: Hayek Medien, IWP Aktuelles, Hayek Aktuelles, IWP Media


letzte Änderung: 03.01.2018 

Ausgewählte Beiträge