SQ 37 - Finanzmärkte und Finanzkrisen SS 2017  

Vorlesung/Lecture

Dozent/Lecturer: Dr. Alexander Fink
Tutoren/Tutors: Fabian Kurz, Kamal Kassam
Beginn/Start: 06.4.2017
Deutsch: Gruppe A: Do.: 09.15 – 10.45, Seminarraum 6; Gruppe B: Do.: 13.15 – 14.45, Seminarraum 6
English: Group C: Thursdays: 17.15 – 18.45, seminar room 6
Unterrichtssprache/Language: Deutsch/English

Course in English

For all non-German speakers: One of the lectures and exercises each is in English. Please attend the lecture on Thursday at 17:15 (Group C) and the tutorial on Wednesday at 16:15 (Group D). (Syllabus)

Ziel der Vorlesung

Als Teil des Schlüsselqualifikationsmoduls 37 führt die Vorlesung "Finanzmärkte und Finanzkrisen" in Grundlagen internationaler Ökonomie, insbesondere internationaler Finanzen, ein. Aus ökonomischer Perspektive werden unter anderem internationaler Handel,  Finanzmärkte, Währungsmärkte, Wechselkurse, internationale Wirtschaftspolitik, Finanzkrisen und Staatsschuldenkrisen betrachtet. Zur Veranschaulichung diskutierter ökonomischer Konzepte werden zahlreiche aktuelle Beispiele verwandt.

Inhalt/Content

Sprache/Language:DeutschEnglisch
1.Ökonomisches Denken06.04.06.04.
2.Internationaler Handel und Spezialisierung 13.04.13.04.
3.Nachfrage und Angebot20.04.20.04.
4.Wechselkurse und Devisenmarkt04.05.04.05.
5.Geld, Zinssätze und Wechselkurse11.05.11.05.
6.Feste Wechselkurse, Optimale Währungsräume 
und der Euro
18.05.18.05.
7.Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung und Zahlungsbilanz 01.06.01.06.
8.Finanzkrisen: Eine  Typologie08.06.08.06.
9.Die U.S. Finanzkrise 2007 / 2008 15.06.15.06.
Gast-Sprecher Prof. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn (Präsident a.D. ifo Institut): „Zur Zukunft der Europäischen Union“20.06. 18.30 Uhr (in HS 9)31.05. 18.30 Uhr
10.Krisen in Europa seit 2008: Bankenkrisen22.06.22.06.
11.Krisen in Europa seit 2008: Fiskalkrisen29.06.29.06.
12.Reaktionen auf die Krisen seit 2008 und Aussichten06.07.06.07.
Klausur (HS9, 16.30-18.00 Uhr)10.07.10.07.
Wiederholungsklausur (HS6, 12.00-13.30 Uhr)06.10.06.10.

Übung/Tutorial

Die Übungen starten die Woche nach der ersten Vorlesung.
The first tutorial takes place the week after the first lecture.

Gruppe A: Mittwoch, 13:15-14:00 (Deutsch) (Seminarraum 4 - I125)
Gruppe B:
Mittwoch, 14:15-15:00 (Deutsch) (Seminarraum 4 - I125)
Gruppe C: Mittwoch, 15:15-16:00 (Deutsch) (Seminarraum 4 - I125)
Group D:
Wednesday, 16:15-17:00 (English) (seminar room 4 - I125)

Sie können frei entscheiden, welchen Übungstermin Sie wahrnehmen.

Übungsinhalt + Unterlagen / Tutorial material + slides

DeutschEnglish
1.12.04.201712.04.2017
2.19.04.201719.04.2017
3.26.04.201726.04.2017
4.03.05.201703.05.2017
5.17.05.201717.05.2017
6.24.05.201724.05.2017
7.07.06.201707.06.2017
8.14.06.201714.06.2017
9.21.06.201721.06.2017
10.28.06.201728.06.2017
11.05.07.201705.07.2017

Literatur/Literature

Deutsch:

Krugman, Paul, Maurice Obstfeld und Marc Melitz. 2015. Internationale Wirtschaft. Theorie und Politik der Auβenwirtschaft. Pearson 10. Auflage. (K&O&M)

Mankiw, Gregory N. und Mark P. Taylor. 2016. Grundzüge der Volkswirtschaftslehre. Schaeffer-Poeschel. 6. Auflage. (M&T)

English:

Krugman, Paul, Maurice Obstfeld, and Marc Melitz. 2012. International Economics. Theory and Policy. Pearson. 9th edition. (K&O&M)

Mankiw, Gregory N. and Mark P. Taylor. 2017. Economics. Cengage Learning Emea. 4th edition. (M&T)

Klausurrelevantes Material

  • Vorlesungsbegleitende Folien
  • Inhalte der Vorlesungen
  • Pflichtlektüre

Prüfung

90-minütige Blockklausur über beide Modulveranstaltungen "Finanzmärkte und Finanzkrisen" und "Finanzmärkte und Finanzinstrumente"

Leistungspunkte: 10 (für das gesamte Modul)

Modulabmeldung
Eine Abmeldung ist bis zum 10. Juni 2017 möglich.

Die Abmeldung kann online über das TOOL-System erfolgen: Dazu ändern Sie den Belegstatus in "nicht bestätigt" und speichern. Alternativ senden Sie eine entsprechende E-Mail an anke.kleefisch(at)uni-leipzig.de.

Klausurtermin
10. Juli 2017, 16.30 - 18.00 Uhr, HS 9 (Hörsaalgebäude) 

Bitte finden Sie sich spätestens 15 Minuten vor Klausurbeginn im Hörsaal ein.

Klausurergebnisse 1.Termin

Wiederholungstermin
06. Oktober 2017, 12.00 - 13.30 Uhr, HS 6 (Hörsaalgebäude)

Zu dieser Klausur sind alle (und nur die) TeilnehmerInnen, die die Modulprüfung nicht bestanden haben oder zum ersten Klausurtermin nicht erschienen sind, zugelassen. An- und Abmeldungen nehmen Sie bitte bis zum 29.09.2017 per E-Mail an anke.kleefisch(at)uni-leipzig.de vor.

Prüfungsunfähigkeit aufgrund von Krankheit
Ist aus gesundheitlichen Gründen eine Teilnahme an der Klausur nicht möglich, muss zeitnah ein ärztliches Attest als Nachweis im Studienbüro der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät vorgelegt werden. Weitere Informationen zu den inhaltlichen Anforderungen an das Attest sowie das notwendige Formular finden Sie hier.

Hinweis zur Wiederholungsprüfung
Bitte beachten Sie, dass die Wiederholungsprüfung innerhalb eines Jahres abgelegt werden muss.

Studierende, die die Prüfungsleistung aus dem Sommersemester 2016 wiederholen möchten, melden sich bitte bis zum 10. Juni 2017 per E-Mail (anke.kleefisch(at)uni-leipzig.de) an. 

 

Prüfungsergebnisse 
...können in AlmaWeb oder Moodle eingesehen werden. Nur die in AlmaWeb registrierten Noten sind verbindlich.


letzte Änderung: 18.07.2017