Staat und Wirtschaft -  Wirtschaftspolitik Sommer 2019  

Vorlesung

Dozent: Prof. Dr. Gunther Schnabl
Tutoren: David Herok
Beginn: 02.04.19
Vorlesung: Dienstag 9.15-10.45 Uhr, Hörsaal 9
Unterrichtssprache: Deutsch
Leistungsnachweise: Klausur

Ziel der Vorlesung

Die Vorlesung  thematisiert theoretische, empirische und anwendungsbezogene Zusammenhänge, die auf die Ziele wirtschaftspolitischen Handelns und die Mittel ihrer Verwirklichung ausgerichtet sind und zur Beurteilung wirtschaftlicher Ist-Zustände befähigen. Neben der positiven Theorie werden Elemente der normativen Theorie der Wirtschaftspolitik behandelt.

Beschreibung des Teilmoduls auf englisch

Inhalt

1.Das Phänomen der Knappheit und ökonomisches Denken02.04.19
2.Marktkoordination und Marktversagen 09.04.19
3.Die Akteure und ihr Betätigungsfeld16.04.19
4.Wirtschaftsordnung und Transformation23.04.19
5.Wachstumspolitik30.04.19
6.Geldpolitik07.05.19
7.Konjunkturpolitik 14.05.19
8.Internationale Arbeitsteilung und Wettbewerbsfähigkeit21.05.19
9.Internationale Kapitalströme und Wechselkurse 28.05.19
10.Europäische Wirtschaftspolitik 04.06.19
11.Wohlstand und Verteilung 11.06.19
Gastredner: Christian Lindner zum Thema: "Westliche Werte unter Druck? Die neue Systemfrage - Liberalismus vs. Autoritarismus" 11:15 - 12:45 in HS 9
12.Formen politischer Steuerung25.06.19
Questions & Answers10.07.19
Klausur25.07.19

Übungen

Tutor: David Herok
Beginn: 11.04.19
Zeit: Donnerstag: 17:15-18:45
Ort: Seminarraum 13

Übungstermine + Unterlagen

UnterlagenGruppe AGruppe B
Übung 111.04.18.04.
Übung 225.04.02.05.
Übung 309.05.16.05.
Übung 423.05.13.06.
Übung 506.06.27.06.
Übung 620.06.04.07.

letzte Änderung: 17.05.2019