Dialogseminar  

25. Dialogseminar: Aktuelle Herausforderungen der Globalisierung

Organisation: Professor Dr. Nils Goldschmidt, ASM / Universität Siegen
Professor Dr. Bernhard Herz, Universität Bayreuth
Professor Dr. Gunther Schnabl, Universität Leipzig
Professor (em.) Dr. Dr. h. c. Joachim Starbatty, MdEP / Universität Tübingen
Professor Dr. Jürgen Stark, ehemaliges Mitglied des Direktoriums der EZB / Universität Tübingen
Termin: 11.12.2015 – 13.12.2015
Ort: Eltville, Ausbildungszentrum Deutsche Bundesbank

Gefördert im Rahmen der Förderinitiative „Dialog Junge Wissenschaft und Praxis“ der Hanns Martin Schleyer-Stiftung in Verbindung mit der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft.

Programm

 

Das Programm als PDF.


11. Dezember 2015 (Freitag)

11:00 – 11:15

Einführung

I. HISTORIE

11:15 – 12:45

Neue Dimensionen und Aspekte der Globalisierung
Referent: Rolf Langhammer, Institut für Weltwirtschaft, Kiel

12:45 – 14:15

Mittagessen

14:30 – 16:00

Aktuelle Herausforderungen der finanziellen Globalisierung
Referent: Dr. Axel Jochem, Deutsche Bundesbank

II. INTERNATIONALE HANDELSABKOMMEN

16:30 – 18:00

"Transatlantic Trade and Investment Partnership" (TTIP) aus der Perspektive des Europäischen Parlaments (EP)
Referent: Benjamin Hageloch, Politischer Berater im EP für Internationalen Handel

18:00 – 19:15

Abendessen

19:30 – 21:00

TTIP: Die US-amerikanische Sicht
Referent: Andreas Povel, Generalmanager der American Chamber of Commerce Germany

12. Dezember 2015 (Samstag)

09:00 – 10:30

TTIP: Die europäische Sicht
Referent: Bodo Risch, Stellv. Hauptgeschäftsführer IHK Nord Westfalen

III. INTERNATIONALE FINANZMÄRKTE

11:00 – 12:30

Was lief schief? Waren die Finanzmärkte Auslöser der Weltfinanzkrise?
Referent: Jörg Kramer, Chefvolkswirt der Commerzbank

12:45 – 13:45

Mittagessen

14:00 – 16:00

Besuch des Klosters Eberbach

16:30 – 18:00

Reform des globalen Finanzsystems
Referent: Prof. Dr. Jürgen Stark, ehemaliges Mitglied des Direktoriums der EZB/ Universität Tübingen

18:15 – 19:15

Abendessen

IV. NEUE HERAUSFORDERUNGEN

19:30 –  21:00

Podium: Währungskriege in Sicht – Ende der Globalisierung?

13. Dezember 2015 (Sonntag)

V. PRÄSENTATIONEN

10:00 – 12:00

Studentische Präsentationen


letzte Änderung: 05.10.2016