Dialogseminar  

Dialogseminar: „Die Aufholjagd der BRICS-Staaten – Verschiebung der weltwirtschaftlichen Gewichte?“

Dozent: Prof. Dr. Bernhard Herz, Universität Bayreuth,
Prof. Dr. Gunther Schnabl, Universität Leipzig,
Prof. (em.) Dr. Dr. h. c. Joachim Starbatty, Universität Tübingen
Prof. Dr. Jürgen Stark, ehemaliges Mitglied des Direktoriums der EZB / Universität Tübingen.
Tutor: Björn Urbansky
Termin: 21.11.2013 – 23.11.2013
Ort: Blaubeuren

Programm

21. November 2013 (Donnerstag)
11:00 – 11:15Begrüßung und Einführung
I. VERSCHIEBUNG DER WELTWIRTSCHAFTLICHEN GEWICHTE
11:15 – 12:45Befund und weitere Entwicklung
Referent: Helmut Reisen (ehem. Forschungsdirektor am Entwicklungszentrum Development Center der OECD)
13:00 – 14:00Mittagessen
II. LÄNDERSTUDIEN
14:30 – 16:00Chancen und Risiken für Russlands Entwicklung
Referent: Eckhard Cordes (Vorstandsvorsitzender des Ostausschusses der Deutschen Wirtschaft)
16:00 – 16:30Kaffeepause
16:30 – 18:00Wie lange hält die VR China ihr Wachstumstempo durch?
Referent: Eike Sacksofsky (Referent des Bundesministeriums für
Wirtschaft und Technologie)
18:15 – 19:00Abendessen
19:30 – 21:00Die Sozialstruktur Indiens als Wachstumshemmnis
Referent: Bernd Mützelburg (ehem. Botschafter der Bundesrepublik
Deutschland in Indien)
22. November 2013 (Freitag)
08:00 - 9:00Frühstück
09:00 – 10:30Nachhaltigkeit und Ausstrahleffekte der Südafrikanischen Republik auf den Kontinent
Referent: Robert Kappel (ehem. Präsident des Leibniz-Instituts für
Globale und Regionale Studien (GIGA))
10:30 - 11:00Kaffeepause
11:00 – 12:30Brasiliens endgültiger Aufbruch in die Moderne?
Referent: Alexander Busch (Korrespondent Südamerika der
Verlagsgruppe Handelsblatt sowie Buchautor)
12:30 – 13:30Mittagessen
14:00 – 15:30Führung Kloster Blaubeuren und Besuch des Blautopfs
16:00 - 16:30Kaffeepause
III. GEMEINSAME STRATEGIEN
16:30 – 18:30Einfluss der BRICS auf Weltwirtschaft und Währungsordnung
Referent: Roland Beck (Europäische Zentralbank)
18:00 – 19:00Abendessen
19:15 – 20:45Podium: Verständigung auf gemeinsame Interessen und Strategien?
Referenten: Bernhard Herz, Gunther Schnabl, Jürgen Stark, Joachim Starbatty.
Leitung: Christian Milow, ehem. Präsident der Landeszentralbank der Freistaaten Sachsen und Thüringen
23. November 2013 (Samstag)
07:15 - 08:15Frühstück
08:15 – 09:45Vorbereitung der Sitzungsberichte durch die Studierenden
in Gruppenarbeit
09:45 - 10:00Kaffeepause
10:00 – 12:15Mündliche Präsentation und Diskussion der Berichte
12:30Mittagessen
Abreise nach dem Mittagessen

Das Programm als PDF.


letzte Änderung: 05.10.2016