Herzlich willkommen zum IUDS 2017

 

Die Universitäten Chemnitz, Dresden, Freiberg, Halle, Ilmenau, Jena, und Leipzig veranstalteten am

Freitag, den 13.10.2017 in Leipzig am Campus Augustusplatz

das 21. Interuniversitäre Doktorandenseminar Wirtschaftsinformatik.

Die organisatorische Verantwortung trug diesmal die Professur für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Softwareentwicklung in Wirtschaft und Verwaltung der Universität Leipzig. Der Konferenzband ist auf dem Publikationsserver Qucosa der Universität Leipzig veröffentlicht.

 

Vielen Dank allen Beteiligten des 21. Interuniversitäre Doktorandenseminar Wirtschaftsinformatik 2017!  

Bilderdownload 1/2

Bilderdownload 2/2

 

Programm (PDF-Download)

 

Zwanglose Zusammenkunft

Am Vorabend des IUDS 2017, am 12.10.2017, findet ab 19h ein gemütliches Beisammensein auf Selbstzahlerbasis im historischen Gasthaus Zills Tunnel statt.

  • Zills Tunnel, Barfußgässchen 9, 04109 Leipzig
  • ab 19h

Doktorandenseminar

Am 13.10.2017 findet zwischen 9.30h und 18.30h das Interuniversitäre Doktorandenseminar an der Universität Leipzig, Universitätsstraße, Hörsaalgebäude, Hörsaal 8 statt. Hinter den Vortragstiteln wurden die Namen der Diskutanten/innen und die Ersatz-Diskutanten/innen ergänzt.

09.30 – 10.00h Anmeldung mit Getränken, Kaffee und süßen Teilchen 

10.00 – 10.05h Begrüßung 

10.05 – 10.50h Prozessharmonisierung von fusionierten Dienstleistungsunternehmen im Zeitalter Quality 4.0 – DSR Ansatz zur Entwicklung einer Methode (Irene Schönreiter, TU Dresden) - Stephan Burow/Arkadius Schier

10.50 – 11.35h Dezentrales Cloud-Netzwerk: Forschungsergebnisse und Evaluation (André Müller, Uni Leipzig) - André Kaiser/Christian Ludwig

11.35 – 12.20h Konzeption eines generischen Datenschutzmodells im E-Commerce (Arkadius Schier, Fraunhofer IML & Uni Leipzig) - Irene Schönreiter/Matthias Wittwer

12.20 – 13.50h Mittagspause (Hinweise zur Einkehr siehe unten) 

13.50 – 14.50h Gastvortrag „Mit systematischer Wiederverwendung von der Forschung in die Wirtschaft (und ein bißchen zurück)“ (Prof. Dr. Danilo Beuche, Universität Leipzig & pure-systems GmbH

14.50 – 15.35h Intelligent Tutoring Systems für wenig frequentierte Lernsituationen (Christian Ludwig, FSU Jena) - Matthias Wittwer/André Müller

15.35 – 16.20h Customer Context in Social CRM - Concept and Use Cases (Matthias Wittwer, Uni Leipzig) - Arkadius Schier/André Kaiser

16.20 – 16.40h Kaffeepause 

16.40 – 17.25h Die Digitale Transformation gestalten – Ein Reifegradmodell zur Entwicklung von Datenkompetenz im Kontext des Capability Ansatzes (Andre Kaiser, TU Chemnitz) - André Müller/Stephan Burow

17.25 – 18.10h Cloud Computing Referenzarchitektur - IT-Dienstleistungszentren der öffentlichen Verwaltung in der Ebenen-übergreifenden Verzahnung digitaler Infrastrukturen (Stephan Burow, Uni Leipzig) - Christian Ludwig/Irene Schönreiter

18.10 – 18.25h Gemeinsame Diskussionsrunde 

18.25h Verabschiedung 

Hinweise zum Ablauf

Für die Vorträge ist eine Dauer von je 30 min vorgesehen. Die Zeit für die anschließende Diskussion beträgt 15 min. Die Diskussion wird durch eine kurze Stellungnahme (3 min) einer Diskutantin/eines Diskutanten eingeleitet. Diese geben zum vorangehenden Vortrag prägnante Einschätzungen ab, auf die der Vortragende kurz antworten kann, und liefern hiermit den Einstieg für die Diskussion im Plenum.

Hinweise zur Einkehr

In unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsortes finden sich aufgrund der Innenstadtlage zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr. Die folgenden Nennungen sind nur beispielhaft. Sie erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und stellen auch keine Empfehlung dar!

Moritzbastei, Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig

Hans im Glück, Augustusplatz 14, 04109 Leipzig

Vapiano, Augustusplatz 11, 04109 Leipzig

San Remo, Nikolaistraße 1, 04109 Leipzig

 

Anreise und Übernachtung (PDF-Download)

 

Alle notwendigen Informationen zur Anreise finden Sie auf der Homepage der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig

 

Den Tagungsraum (Hörsaal 8) erreichen Sie am einfachsten über den Zugang zum Augustusplatz. Hier betreten Sie das Neue Augusteum, gehen hindurch, verlassen es und gehen in das links gelegene Hörsaalgebäude und folgen der Ausschilderung.

Eine weitere Möglichkeit ist der Zugang über die Universitätsstraße. Hier gehen Sie in den Innenhof und betreten das rechts gelegene Hörsaalgebäude. Dort folgen Sie wieder der Ausschilderung.

Die historische Gaststätte Zills Tunnel befindet sich im Barfußgässchen in Innenstadtlage. Sie ist sehr gut zu Fuß erreichbar. Man geht durch die Fußgängerzone und hält sich nach dem Marktplatz am Alten Rathaus rechts und geht dann nach links in das Barfußgässchen hinein.

In unmittelbarer Nähe zum Tagungsort gibt es mehrere Hotels. Die folgenden Nennungen sind nur beispielhaft. Sie erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und stellen auch keine Empfehlung dar!

Motel One, Ritterstraße 4, 04109 Leipzig

Motel One, Nikolaistraße 23, 04109 Leipzig

Hotel ibis budget Leipzig City, Reichsstraße 19, 04109 Leipzig

B&B Hotel Leipzig City, Nikolaistraße 34, 04109 Leipzig

MEININGER Hotel Leipzig, Brühl 69, 04109 Leipzig

 

Aufruf zu Beiträgen (PDF-Download)

 

Ihr Beitrag sollte den Stand Ihrer Dissertation vorstellen. Dies kann sowohl das Anfangsstadium wie auch ein fortgeschrittener Zustand sein. Auch Beiträge, welche eine methodische Hilfestellung für das Erstellen einer Dissertation bieten können, sind willkommen. Ein Beitrag sollte einen Umfang von sechs bis zwölf Seiten haben und dem zweispaltigen Format der IEEE Conference Proceedings entsprechen. Bitte verwenden Sie dazu die entsprechenden Formatvorlagen für Konferenzbeiträge.

LaTeX-Benutzer

Bitte verwenden Sie folgende Konfiguration:

\documentclass[conference,a4paper]{IEEEtran}

MS Word-Benutzer

Bitte verwenden Sie die DIN A4-Formatvorlage.

Präsentation

Jeder Beitrag wird in einem Vortrag vorgestellt. Die Diskussion wird durch einen Diskutanten oder eine Diskutantin eröffnet und dann im Plenum fortgeführt. Die Dauer der Vorträge hängt von der Zahl der eingegangenen Beiträge ab und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Einreichung (Update 15.08.2017)

Für das IUDS2017 liegen insgesamt sieben Einreichungen von Abstracts vor.

Nun freuen wir uns darauf, von den Autorinnen und Autoren die vollständigen Beiträge zu erhalten. Der Stichtag für die Einsendung der vollständigen Beiträge ist Sonntag, der 10. September 2017.

Die Beiträge müssen mit der oben genannten Formatvorlage erstellt worden sein. Jeder eingereichte Beitrag wird wechselseitig von zwei anderen Autoren oder Autorinnen begutachtet. Die Rückmeldungen zu den Beiträgen müssen bis Sonntag, den 24. September 2017 den Autoren vorliegen. Die Gutachter/innen werden auch als Diskutanten und Diskutantinnen bei der Präsentation der Vorträge fungieren. Die entsprechenden Zuordnungen werden durch das Organisationskomitee getroffen. Die aufgrund der Rückmeldungen überarbeiteten finalen Fassungen der Beiträge müssen druckfertig bis Sonntag, den 1. Oktober 2017 vorliegen. Der Konferenzband wird auf dem sächsischen Dokumenten- und Publikationsserver veröffentlicht. Die Einreichung der Zusammenfassungen, der Beiträge und der Rückmeldungsprozess erfolgen ausschließlich über EasyChair.

Wichtige Termine

31.07.2017 Beginn der Einreichungsfrist für Zusammenfassungen

13.08.2017 Einreichung der Zusammenfassungen

20.08.2017 Bestimmung der wechselseitigen Gutachter/innen sowie Diskutanten und Diskutantinnen

10.09.2017 Einreichung der vollständigen Beiträge

24.09.2017 Rückmeldungen der Gutachter/innen an die Autoren und Autorinnen

01.10.2017 Einreichung der finalen druckfähigen Beiträge

Weitere Informationen

Weitere und aktualisierte Informationen werden auf der Homepage des 21. Interuniversitären Doktorandenseminars Wirtschaftsinformatik veröffentlicht.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr IUDS 2017-Organisationsteam


letzte Änderung: 17.10.2017