Praktikum Softwareentwicklung

An der Professur für Wirtschaftsinformatik insbes. Softwareentwicklung für Wirtschaft und Verwaltung besteht für die Dauer von 15 oder 22 Wochen die Möglichkeit ein

Praktikum (Softwareentwicklung)


in der Forschungsgruppe „Softwarevisualisiering in 2D, 3D und VR“ im Bereich Softwareentwicklung zu absolvieren. Das Praktikum wird anerkannt als Pflichtpraktikum (15 Wochen = 20 ECTS, 22 Wochen = 30 ECTS) im Studiengang Wirtschaftsinformatik, B.Sc..

Als Praktikant sind Sie mit einer eigenen Aufgabenstellung in die Forschungsarbeit eingebunden und sind vor allem mit der Implementierung befasst und können eigene Ideen einbringen. Im Rahmen eines Praktikums arbeiten Sie eng mit den Mitgliedern der Forschungsgruppe zusammen.

Aufgabenbereiche

  • Weiterentwicklung eines Visualisierungsgenerators. Dieser basiert auf den JVM-Sprachen Java sowie Xtend und Xtext und erzeugt 3D-Visualisierungen in der Beschreibungssprache X3D

 Voraussetzungen

  • Aktuelles Bachelor-Studium der Wirtschaftsinformatik
  • Grundlegende Kenntnisse in einer Programmiersprache (Java/C++)
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten

Wir bieten

  • Einblick in ein Forschungsprojekt zum Thema Softwarevisualisierung
  • Aneignung von Fertigkeiten im Bereich Softwareentwicklung mit modernen Technologien

Bitte senden Sie bei Interesse eine formlose Mail an:

David Baum, david.baum(at)uni-leipzig.de

 

Diese Ausschreibung als PDF herunterladen.

 

Praktikum Virtual Reality

An der Professur für Wirtschaftsinformatik insbes. Softwareentwicklung für Wirtschaft und Verwaltung besteht für die Dauer von 15 oder 22 Wochen die Möglichkeit ein 

Praktikum (Virtual Reality)

in der Forschungsgruppe „Softwarevisualisiering in 2D, 3D und VR“ zu absolvieren. Das Praktikum wird anerkannt als Pflichtpraktikum (15 Wochen = 20 ECTS, 22 Wochen = 30 ECTS) im Studiengang Wirtschaftsinformatik, B.Sc.. Als Praktikant sind Sie mit einer eigenen Aufgabenstellung in die Forschungsarbeit eingebunden und arbeiten eng mit den Mitgliedern der Forschungsgruppe zusammen.

Aufgabenbereiche

  • Erstellung eines Repositories, das Visualisierungen, Literatur und Showcases enthält
  • Integration von VR-Technologien wie HTC Vive, Oculus Rift und Leap Motion
  • Unterstützung bei empirischen Studien der Forschungsgruppe

Voraussetzungen

  • Aktuelles Bachelor-Studium der Wirtschaftsinformatik
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten

Bitte senden Sie bei Interesse eine formlose Mail an:

David Baum, E-Mail: david.baum(at)uni-leipzig.de

Diese Ausschreibung als PDF herunterladen.


letzte Änderung: 15.02.2017