Wissenschaftliche Arbeiten  

23.05.18 16:11

Methoden zur Dateninventur

Beschreibung

Neben technischen Aspekten der Datengewinnung und Distribution gewinnen sozio-ökonomische Fragen nach dem Wert und der Bewertung von Daten, deren konkreten Nutzung in unterschiedlichen Anwendungskontexten und die künftige Organisation von Wertschöpfungsnetzwerken zunehmend an Bedeutung. Daher besteht besonders für KMU die Herausforderung darin, den Wert ihrer Daten zu erkennen, zu bemessen und diese kommerziell zu nutzen.
Ziel der Arbeit soll es sein, Methoden zu identifizieren, mit denen in kurzer Zeit einen Überblick über die in einem KMU vorhandenen Daten, bspw. Kunden-, Transaktions-, Maschinen- oder Unternehmensdaten, sowie deren Qualität ermittelt werden kann. Dabei soll eine Übersicht über gängige Softwarelösungen zur „Veredelung“ von Daten erstellt werden.

Kontakt

Dr. Stefan Mutke (mutke(at)wifa.uni-leipzig.de)



letzte Änderung: 05.11.2015