IWI-News  

05.06.19 09:39

Rückblick 3. FiDiPub-Konferenz vom 28.05.19

Zum mittlerweile dritten Mal fand am 28.05.2019 die alljährliche FiDiPub-Konferenz für die regionale Medien- und Kreativbranche an der Universität Leipzig statt. Fit for Digital Publishing ist ein Forschungsprojekt an der Professur Anwendungssysteme, das sich mit der Digitalisierung der sächsischen Kleinverlagsbranche auseinandersetzt. Die Veranstaltung widmete sich dem Thema Innovation x Buchbranche. Erstmalig musste in diesem Jahr der Veranstaltungsort kurzfristig verlegt werden, da das Interesse an der Konferenz sehr hoch war.

Fünf Beiträge demonstrierten in spannenden Impulsvorträgen die Mannigfaltigkeit der Innovationsfelder für die Buchbranche: von originären Produkten, wie Büchern aus Graspapier (Matabooks), einer originellen Bücher-App (lesio), einem kreativen Comic-Projekt, welches Tabus thematisiert (Sascha & Sascha), über eine Newsapp, die alternativen journalistischen Stimmen im Netz Gehör verleiht (The Buzzard) bis hin zu neuen, kreativen und flexiblen Arbeitsmethoden, wie Design Thinking und Lego Serious Play (Jennifer Pauli). Mit gutem Content, Raum für kreative Entfaltung sowie dem richtigen Prozess zwischen der Idee und dem fertigen Produkt sind kreative Innovationen für die Buchbranche möglich. Anschließend fanden im Networking-Teil Gespräche bis in den späten Abend statt.

Das Projektteam möchte sich herzlich bei allen Referenten und Unterstützern sowie den 60 erschienenen Gästen bedanken.

 















letzte Änderung: 12.05.2016