Stiftungsprofessur  

Stiftungsprofessur

Die Stiftungsprofessur am Institut für Wirtschaftsinformatik widmet sich in Forschung und Lehre Informationssystemen in der Logistik. In Lehrveranstaltungen werden Grundlagen der Logistik sowie von Informationssystemen in der Logistik vermittelt. In der Forschung stehen die verschiedenen Aspekte der IT-gestützten Planung, Steuerung und Kontrolle von logistischen Dienstleistungssystemen im Mittelpunkt.

Die Stiftungsprofessur wird durch sechs Stifter finanziert und bearbeitet eine Reihe von Drittmittel-finanzierten Forschungsvorhaben.

Zur Durchführung der Lehr- und Forschungsaktivitäten steht der Stiftungsprofessur das Logistics Living Lab zur Verfügung. Das Logistics Living Lab ist eine wahren Umweltbedingungen des Logistik-Dienstleistungssektors nachempfundene Umgebung, die unter starker Einbeziehung von unterschiedlichen Akteuren die Innovationsfähigkeit und Kreativität in der Lehr-, Forschungs- und Entwicklungsarbeit fördert.

Die Stiftungsprofessur ist gekennzeichnet durch praxisnahe Forschungsarbeit und eine enge Zusammenarbeit mit regionalen, nationalen und internationalen Forschungspartnern. Unter anderem ist sie Mitglied im Netzwerk Logistik Leipzig/Halle e.V. oder in der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL).


letzte Änderung: 19.03.2015