News  

04.10.13 10:14

FG SEITS zu Besuch in Russland

Die Forschungsgruppe FG SEITS besucht im Oktober 2013 die Republik Tatarstan in Russland zu einem Forschungsaustausch. An der Kasaner Föderale Universität wird Herr Dr. Andrej Werner die verschiedenen Forschungsprojekte (Cockpit für 10.000 Energieerzeuger 10.000 Smart Meter in der Modellregion Leipzig) aus der Energieinformatik / Wirtschaftsinformatik vorstellen. Bei den Treffen mit lokalen Wissenschaftlern und Industrieunternehmen werden aktuelle Trends und neueste Ergebnisse ausgetauscht und zukünftige Projektvorhaben besprochen.  Die Republik Tatarstan gilt als eine der wirtschaftlich interessantesten Republiken der Russischen Föderation, da Sie durch eine eigenständige Wirtschaftspolitik nach Moskau die zweite Stelle in der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes einnimmt und einen für russische Maßstäbe höchsten Anteil an kleinen und mittelständischen Unternehmen aufweist (Quelle: Wikipedia). Erdöl- und Erdgasvorkommen, Sonderwirtschaftszonen sowie mehrere Technologie- und Industrieparks tragen zur positiven wirtschaftlichen Entwicklung der Republik bei. Die Kasaner Föderale Universität (Kazan Federal University) ist die zweitälteste Universität Russlands und mit 14 Fakultäten, vielen Instituten und ca. 48.000 Studenten eine der modernsten und größten Hochschulen Russlands.


letzte Änderung: 07.10.2013