Sommersemester  

Investments II

Das Modul Investments II umfasst 10 Leistungspunkte und wird als Wahlpflichtmodul im Master Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt "Unternehmensrechnung, Finanzierung und Besteuerung" angeboten.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Studierende, die eine Beschäftigung als Investmentanalyst bei institutionellen Investoren, wie etwa Banken, Versicherungen, Investmentfonds oder Pensionskassen, anstreben. Kerngebiet des Investmentanalysten ist die Kapitalmarktanalyse, insbesondere die Beurteilung von Aktien und Bonds, zum Zweck der Zusammenstellung optimaler Portfolios. Das Ziel dieses Moduls ist es, die Studierenden mit dem für optimale Investitionsentscheidungen notwendigen Fach- und Methodenwissen auszustatten. Behandelt werden die Grundlagen des modernen Aktien- und Bondmanagements.

Kurzbeschreibung

Vorlesung

Dozent: Prof. Dr. Frank Schuhmacher
Termin: Do, 08.00 - 11.00 Uhr
Ort: Seminarraum 2, I 121
Beginn: 12.04.2018

Übung

Dozent: Hendrik Kohrs
Do, 13.15 - 14.45 Uhr
Ort: Seminarraum 2, I 121
Beginn: 03.05.2018

Studienmaterial

Studienmaterial (wird in Moodle bereitgestellt)


letzte Änderung: 10.04.2018 

Ansprechpartner

Hendrik Kohrs