Master  

Module im Schwerpunkt

Das IUFB bietet für den Schwerpunkt "Unternehmensrechnung, Finanzierung und Besteuerung" des Masterstudiengangs Betriebswirtschaftslehre die unten aufgeführten Module an.

  • Die Pflichtmodule sind für das Studium des Schwerpunktes obligatorisch. 
  • Aus dem Katalog der "Wahlpflichtmodule I" sind Module im Umfang von mindestens 20 Leistungspunkten zu belegen.
  • Aus dem Katalog der "Wahlpflichtmodule III" sind Module im Umfang von mindestens 10 Leistungspunkten zu belegen.

Den Tabellen können Sie entnehmen, wieviele Leistungspunkte für die Module vergeben werden und in welchem Semester der Besuch der Module empfohlen wird. Alternative Belegungsmöglichkeiten für ein Modul sind durch ein Kreuz in Klammern angegeben.

Studierende anderer Schwerpunkte und anderer Studiengänge können im Rahmen der für sie gültigen Regelungen die Module des IUFB ebenfalls wählen.

Für Bestandsstudierende (Immatrikulation vor dem 01-10-2017) gilt weiterhin die alte Prüfungsordnung. Bitte informieren Sie sich. Bei Fragen können Sie sich gern an Frau Marek wenden.

Pflichtmodule des Schwerpunktes (40 LP)
 Semester
      1. 
2.  3.4.
Modulbezeichnung
LP 

SWS
Controlling10(X)
Steuerwirkung und Steuerlastgestaltung10  (X)
Internationale Konzernrechnungslegung10 X (X)
Investments I10(X)
Wahlpflichtmodule I des Schwerpunktes (20 LP)
  Semester
  1.2.3.4.
Modulbezeichnung
LPWSWS
Unternehmensbewertung10(X)  X
Theorie, Gestaltung und Analyse Externer Unternehmensrechnung10(X) X 
Internationale Besteuerung5 (X) X
Wirtschaftsprüfung (Präsentationsseminar)5 X  
Derivate- und Risikomanagement5X(X)
Investments II10X(X)
Wahlpflichtmodule III des Schwerpunktes (10 LP)
  Semester
       1. 
2.
3. 
4. 
Modulbezeichnung
LP 

SWS
Aktuelle Fragen der Rechnungslegung und Rechnungslegungsforschung5  X 
Seminar zum Controlling  X  X
Aktuelle Fragen der Unternehmensbesteuerung
5 X  
Fakultative Module des Schwerpunktes
 Semester
 1.2.3.4.
Modulbezeichnung
WSWS
Umsatzsteuerrecht und andere Verkehrssteuern (Zertifikat) X X
MEEBA-Veranstaltungen
 Semester
 1.2.3.4.
Internationale RechnungslegungX X 

Interdisziplinäre Veranstaltungen

Die Veranstaltung wird Masterstudierenden der Fakultät sehr gerne nahegelegt. Verhandlungsführung ist eine Kernkompetenz, die in nahezu allen Bereichen insbesondere der betriebswirtschaftlichen Praxis benötigt wird. Masterstudierende mit Schwerpunkten aus dem IUFB erwerben zusätzlich zu ihrer Fachkenntnis entscheidende Fähigkeiten, etwa für die Aushandlung von Mandatshonoraren in der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung, die Durchsetzung von Grenzpreisfeststellungen bei M&A-Transaktionen etc. Die Möglichkeit der Anrechnung von Leistungspunkten wird individuell abgestimmt. 

Interdisziplinäre Master Veranstaltungen (LP siehe pdf)
Übersicht/Termine
Verhandlungslehre                                                       Siehe Almaweb

Masterarbeiten

Studierende, die gerne eine Masterarbeit am IUFB schreiben möchten, wenden sich mit Ihrem Themenvorschlag bitte an den zuständigen Betreuer des jeweiligen Lehrstuhls.

ThemenvorschlägeHinweise für die Anfertigung
Antrag

Prof. Diedrich_Hinweise_Seminar- und Abschlussarbeiten_ab WS 2018/ 2019Prof. Diedrich
Prof. Schuhmacher
Prof. SchuhmacherProf. Schuhmacher
Die Informationen zu Masterarbeiten am Lehrstuhl von Frau Professor Bachmann finden Sie auf der Lehrstuhlhomepage www.steuerlehre-leipzig.de .
Prof. Schmidt Prof. Schmidt
Hinweise Abschlussarbeit Prof. Schmidt

letzte Änderung: 04.07.2018