Dr. Esther Pittroff  

Kontakt
Aktuelle Forschungsschwerpunkte
Publikationen
Arbeitspapiere

Kontakt

DSC 0020  1

Universität Leipzig
Institut für Unternehmensrechnung,
Finanzierung und Besteuerung

Grimmaische Straße 12
04109 Leipzig

E-Mail: pittroff(at)wifa.uni-leipzig.de

Arbeitszimmer: I 350

Sprechzeit: Mittwoch, 10:00 - 11:00 Uhr (während der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung)

Lehrverantwortung

  • Übung/Vorlesung "Technik des Rechnungswesens " (Bachelor)
  • Übung "Internationale Einzel- und Konzernrechnungslegung" (Bachelor) - Evaluation
  • Übung "Externes Rechnungswesen" (Bachelor)
  • Übung "Rechnungslegungstheorie" (Master) - Evaluation
  • Übung "Jahresabschlusspolitik und -analyse"
  • Betreuung von Semniar- und Abschlussarbeiten (Bachelor und Master)

Aktuelle Forschungsschwerpunkte

Pfadabhängigkeit und Corporate-Governance-Regulierung; prinzipienbasierte Rechnungslegung; Erfolgsausweiskonzepte in der internationalen Rechnungslegung; Whistle-Blowing-Regulierung

Publikationen

Monographien

    • Theoretische Einordnung von Whistle-Blowing-Systemen und empirische Untersuchung zu deren Wahrnehmung in Deutschland; Gabler Verlag; Wiesbaden 2011.

    • (Zusammen mit Matthias Schmidt und Bernd Klingels): Finanzinstrumente nach IFRS: Vahlens IFRS Praxis: Bilanz mit Aktiva und Passiva; München 2007.

    Begutachtete Artikel

    • (Zusammen mit Gladys Lee und Michael Turner): Is a Uniform Approach to Whistle-blowing Regulation Effective? Evidence from the United States and Germany. In: Journal of Business Ethics, Vol. 163 (2020), Issue 3, pp. 553-576.
    • (Zusammen mit Isabel Fabian): Die freiwillige Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten aus legitimationstheoretischer Perspektive - Eine empirische Analyse deutscher kapitalmarktorientierter Unternehmen. In: Zeitschrift für Internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 16. Jg. (2016), Heft 3, S. 134-142.

    • Whistle-blowing regulation in different corporate governance systems - an analysis of the regulation approaches from the view of path dependence theory. In: Journal of Management and Governance, Vol. 20 (2016), Issue 4, pp. 703-727. 
    • Whistle-Blowing Systems and Legitimacy Theory: A Study of the Motivation to Implement Whistle-Blowing Systems in German Organizations. In: Journal of Business Ethics, Vol. 124 (2014), Issue 3, pp. 399 - 412.

    Weitere Beiträge

    • (Zusammen mit Helfried Labrenz): Bilanzierung atypischer Beteiligungsverhältnisse nach IFRS 11.  In: Zeitschrift für internationale Rechnungslegung; Jg. 12 (2017), Heft 10, S. 411-416. 
    • Finanzielle Belohnungen für Whistle Blower in Deutschland - ein Vergleich mit dem Kündigungsschutz. In: Zeitschrift für Wirtschaftsstrafrecht und Haftung im Unternehmen, 4. Jg. (2014), Heft 11, S. 417 - 423.
    • (Zusammen mit Matthias Schmidt und Theodor Siegel): Allgemeine Bewertungsgrundsätze; Neufassung 2011. In: Beck'sches Handbuch der Rechnungslegung; Hrsg. Hans-Joachim Böcking et al.; München 1987 ff.; Teil B 161; Erg.Lfg. 2011.

    Wissenschaftliche Vorträge

    • 5th Workshop on Accounting and Regulation, Siena 2010 (1 Vortrag)
    • 34th Annual Congress of the EAA, Rom 2011 (1 Vortrag)
    • 37th Annual Congress of the EAA, Tallinn 2014 (1 Vortrag)
    • 38th Annual Congress of the EAA, Glasgow 2015 (1 Vortrag)
    • 41th Annual Congress of the EAA, Mailand 2018 (1 Vortrag)
    • 8th Workshop on Accounting and Regulation, Siena 2019 (1 Vortrag)
    • 59th Annual Congress of the Accounting & Finance Association of Australia and New Zealand, Brisbane 2019 (1 Poster)

    Arbeitspapiere

    • Convergence of accounting regulation from the view of legitimacy theory
    • Die Einwirkung von Rechtsnormkomplexität auf die ökonomische Legitimation des IFRS-Konsolidierungskonzeptes
    • Der Property Rights adäquate Vermögensausweis – Bilanzierungsprinzip und ordnungspolitisches Paradigma für eine vorsichtige Rechnungslegung

    Gutachtertätigkeit

    • Journal of Business Ethics
    • Business Ethics: A European Review
    • International Journal of Human Ressource Management
    • Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis
    • Journal of Management and Governance

    letzte Änderung: 30.04.2020