Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Lehrbetrieb zunächst rein digital durchgeführt. Die Lehrmaterialien und die Vorlesungen finden sich baldmöglichst auf der Moodle-Plattform (https://moodle2.uni-leipzig.de/). Über den entsprechenden Prüfungsmodus setzen wir Sie rechtzeitig in Kenntnis.

Willkommen beim Modul Ausgewählte Probleme der monetären Ökonomik. Auf dieser Seite finden Sie Veranstaltungsort und -zeiten, Vorlesungsmaterialien und News rund um das Modul Ausgewählte Probleme der monetären Ökonomik.

Dozent: Prof. Dr. Uwe Vollmer
Termin:

Dienstag 09:15 -- 10:45 Uhr

Donnerstag 09:15 -- 10:45 Uhr

Beginn: 27.10.2020
Unterrichtssprache: Deutsch
Ort: Universitätsstr. 1, Seminargebäude, Zimmer S410
Leistungsnachweis: Klausur (10 ETCS-Credits)

 

Ziele der Veranstaltung

Gegenstand des Moduls ist die Mikroökonomik des Bankbetriebs. Gefragt wird, warum es Geschäftsbanken gibt und wie diese sich verhalten; weshalb Bankenkrisen entstehen und wie Bankenregulierungen wirken. Die Analyse erfolgt modelltheoretisch, wobei einführend einige notwendige entscheidungstheoretische Grundlagen vermittelt werden. Dazu werden folgende Inhalte vermittelt

  • Rolle der Finanzintermediation
  • Industrie- und informationsökonomische Ansätze des Bankverhaltens
  • Finanzkrise
  • Bankenregulierung

Primäre Literatur

  • Freixas, X.; Rochet, J.-C. (2008): Microeconomics of Banking, 2nd ed., Cambridge, London.
  • Dietrich, D.; Vollmer, U. (2005): Finanzverträge und Finanzintermediation, Wiesbaden.

Weitere Downloads finden Sie im Moodlekurs "Ausgewählte Probleme der monetären Ökonomik".

Ansprechpartner

Default Avatar

Prof. Dr. Uwe Vollmer

Universitätsprofessor

VWL/Geld und Währung
Institutsgebäude
Grimmaische Straße 12, Raum I 307
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-33571
Telefax: +49 341 97-33579

Default Avatar

Jan Bruch

Wiss. Mitarbeiter

VWL/Geld und Währung
Institutsgebäude
Grimmaische Straße 12, Raum I 306
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-33545
Telefax: +49 341 97-33549

Das könnte Sie auch interessieren

Startseite der Universität Leipzig

mehr erfahren

Institut Theoretische VWL

mehr erfahren