Hier finden Hochschullehrende, Dozierende sowie Mitarbeitende alle wichtigen Informationen zur Vergabe von Leistungspunkten, Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen sowie Wissenschaftleraustausch.

Für Erasmus-Studenten gibt es keine Prüfungsordnung; es gibt hier also keine strengen formalen Regeln. Erasmus-Studenten dürfen in der Regel sowohl Bachelor- als auch Master-Veranstaltungen besuchen.

Jedoch sollten wir auch von Erasmus-Studenten Leistungen verlangen. Dass diese durchfallen (in Klausuren oder bei Erasmus-Papern) kommt vor. Leistungspunkte gibt es nur im Erfolgsfall.

Die ausländischen Studenten schreiben in der Regel die für deutsche Studenten gedachten Klausuren mit. Sie haben kein Recht auf eine Sonderlösung. Wenn Sie eine solche anbieten wollen (beispielsweise mündliche Prüfung oder Erasmus-Paper), steht Ihnen dies jedoch frei und natürlich ist es begrüßenswert, wenn die ausländischen Studenten zuvorkommend behandelt werden.

Anwesenheit kann, muss jedoch nicht bestätigt werden. Sie wird zwar auf dem so genannten „Transcript of Records“ (eine Art Zeugnis) aufgeführt; Leistungspunkte gibt es dafür jedoch nicht.

Ausländische Studenten werden Sie bisweilen auf die Möglichkeit ansprechen, ein Erasmus-Paper auf Englisch oder Deutsch zu erstellen. Der Standard-Fall ist 10 bis 15 Seiten und 5 Leistungspunkte. Davon können Sie abweichen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Bei einer Klausur, die über das Studienbüro, Prüfungsmanagement organisiert wird, tragen Sie bitte wie bei unseren Studenten die erbrachten Leistungen in AlmaWeb ein. Dies gilt auch für eine Sonderlösung (Erasmus-Paper, mündliche Prüfung, Anwesenheit), wenn Titel der Leistung und Anzahl der Leistungspunkte wie in der Modulbeschreibung sind. Falls sich jedoch der Titel der Leistung oder die Leistungspunkte von der Modulbeschreibung unterscheiden, schicken Sie bitte eine Email mit den folgenden Informationen (Email schreiben):

  • Name des Studenten (der Studentin)
  • Titel der Leistung
  • Note (wenn Leistung erbracht wurde) oder „nur Anwesenheit”
  • Leistungspunkte

Unklare Fälle dürfen gerne mit Maik Pradel (Telefon 0341 97 – 33504, Email ) diskutiert werden.

Herr Pradel stellt aus diesen Informationen (und den im AlmaWeb hinterlegten Ergebnissen) das „Transcript of Records“ (eine Art Zeugnis) zusammen.

Die Anerkennung von im Ausland erbrachten Leistungen erfolgt über das Studienbüro, Prüfungsmanagement. Nur auf Aufforderung durch das Studienbüro haben sich einzelne Professuren damit zu befassen.

Mehr Informationen

Im Rahmen von Erasmus ist zur Zeit Dozentenaustausch möglich mit:

Land Hochschule max. Dauer in Wochen
(ggf. weitere Informationen)
Bulgarien Sofijski Uniwersitet 3
  Balgarska Akademia Na Naukite 1
Estland Tartu Ülikool 4
Frankreich Université Charles-de-Gaulle Lille 3 4
  Université Lille 1, Sciences et Technologies 1
  Université Lumière Lyon II 2
  Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne 2x 5 Tage
Irland University College Cork 1x 5 Tage
Italien Università degli studi di Ferrara 1
  Università di Pisa 4
  Università Ca' Foscari Venezia 4 (nur SDM*)
Niederlande Universiteit Utrecht 2 (nur SDM*)
Österreich Universität Graz 2 (nur SDM*)
Polen Uniwersytet Ekonomiczny w Poznaniu 1
Schweiz Universität Basel 4 (nur SDM*)
Spanien Universidad de La Laguna 2
  Universidad de Alcalá 1
Tschechien CEVRO Institute 1
Türkei Hacettepe Üniversitesi Ankara 2

*SDM: Sustainable Development and Management

Das könnte Sie auch interessieren

Lehren, Forschen, Weiterbilden im Ausland

mehr erfahren

Universitäts- und Fakultätspartner

mehr erfahren

Auslandsstudium

mehr erfahren