Die Professur Anwendungssysteme sucht laufend Verstärkung und freut sich über Ihre Bewerbung als wissenschaftliche Mitarbeitende oder studentische Hilfskraft. Sollte keine passende Stelle ausgeschrieben sein, so können Sie uns gerne jederzeit Ihre Initiativbewerbung zukommen lassen.

Gegenwärtig freien Stellen

Untenstehenden findent Ihr unsere aktuellen Stellenauschreiben von der Professur und externen Partnern.

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in)

Studentische(r) Mitarbeiter(in)

Die Professur Anwendungssysteme für Wirtschaft und Verwaltung am Institut für Wirtschaftsinformatik sucht zum 01.08.2021 eine

 Studentische Hilfskraft

im Umfang von 8 h / Woche, befristet auf 5 Monate, Verlängerung möglich


Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen, insbesondere Aktualisierung der Inhalte und Layoutgestaltung
  • Unterstützung bei Forschungsarbeiten, insbesondere Markt- und Literaturrecherchen
  • Administrative Arbeiten an der Professur, insbesondere im Bereich des Customer-Relationship-Management-Systems

Voraussetzungen:

  • Bachelor- oder Master-Studierende der Wirtschaftsinformatik, Informatik, BWL
    oder vergleichbarer Studiengänge
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Neugier im Umgang mit neuen Technologien und Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten
  • Sichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Auseinandersetzung mit aktuellen Forschungsgebieten der Wirtschaftsinformatik
  • Aneignung von Fertigkeiten für spätere wissenschaftliche Arbeiten
  • Möglichkeit zur Vorbereitung einer Abschlussarbeit (Bachelor- oder Masterarbeit)
  • Flexible Arbeitszeiten und -weisen
  • Tarifliche Entlohnung
  • Möglichkeit zur späteren Mitarbeit an anderen Forschungsthemen

Über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen freuen wir uns. Bitte senden Sie diese bis zum 18.06.2021 an Frau Cornelia Wollmann entweder per Email
(wollmann(at)wifa.uni-leipzig.de) oder per Post. Bitte beachten Sie: Eine Bewerbung per E-Mail wird unverschlüsselt übertragen. Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein.

Adresse für postalische Bewerbungen:
Universität Leipzig
Institut für Wirtschaftsinformatik – Lehrstuhl Anwendungssysteme
Grimmaische Str. 12
04109 Leipzig

An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Professur Anwendungssysteme in Wirtschaft und Verwaltung ist ab dem 01. Oktober 2021, befristet bis 31.01.2022, mit einem wöchentlichen Arbeitsumfang von 9h/Woche oben genannte Stelle zu besetzen:

Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung der Übung „Einführung in die Wirtschaftsinformatik“ und Abhalten eines Tutoriums im Rahmen der Vorlesung „Geschäftsprozessmanagement 1“ (zur Prozessmodellierung (eEPK, BPMN) und zur Prozessverbesserungsmethodik Six Sigma)

  • Möglichkeit zur späteren Mitarbeit in den Forschungsthemen der Professur (Business Intelligence, Open Source, CRM, Geschäftsprozessmanagement)

Voraussetzungen:

  • Studium in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Betriebswirtschaftslehre

  • Bachelorabschluss wäre von Vorteil

  • solide Kenntnisse im Bereich Anwendungssysteme

  • Fähigkeit zum Präsentieren und Üben von Lehrinhalten mit Studierendengruppen

  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

Wir bieten:

  • Vertiefungsmöglichkeiten in aktuelle Themen der Wirtschaftsinformatik

  • Aneignung von Fertigkeiten für spätere wissenschaftliche Arbeiten

  • Stundensatz 12,37 €

 

Bitte senden Sie ihre aussagekräftigen Bewerbungen (Motivation, kurzer Lebenslauf, Notenübersicht) an:

 

Universität Leipzig / Institut für Wirtschaftsinformatik

Frau Cornelia Wollmann

Grimmaische Strasse 12, 04109 Leipzig

E-mail: wollmann@wifa.uni-leipzig.de

Freie Stellen von Forschungs-/Projektpartnern

Achtung: Diese Stellen sind nicht an der Professur für Anwendungssysteme sondern in Projekten unserer Forschungs- und Praxispartnern! Bitte beachten Sie die angegebenen Kontaktdaten.

Steile Lernkurve und hohes Maß an Freiheit

Wir sind ein IT-Business mit Sitz in der Mitte von Leipzig. Unser Geschäft: die Kombination aus innovativer Softwaretechnologie und smarter fachlicher Beratung. Für die Mitarbeit an unserem bunten Projektportfolio suchen wir:

Praktikant / Werkstudent (m\w\d) im IT Projekt Management

Ab sofort. In Voll- oder Teilzeit. Im Office. Oder auch Remote aus dem HomeOffice.

Worum es geht:

  • Du unterstützt das Consulting-Team bei der Entwicklung & Umsetzung von kundenspezifischen, softwaregestützten Planungs- und Controllinglösungen.
  • Übernimm eigene Arbeitspakete und verantworte die fristgerechte & effiziente Umsetzung der Anforderungen.
  • Werde Teil der Prozesse zum Testen und Weiterentwickeln von neuen Features in unserer Software.

Wen wir suchen:

  • Du studierst Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Naturwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang.
  • Im günstigsten Fall hast du erste Erfahrungen mit Datenbanken, Microsoft SQL Server & der Anwendung der Datenbanksprache SQL.
  • Du hast eine Affinität für betriebswirtschaftliche Themen, Kennzahlen und verfügst über ein starkes analytisches Denken sowie eine systematische Arbeitsweise.
  • Außerdem begeisterst du dich für die kreative und offene Arbeit in einem Team und übernimmst gern Verantwortung.

Was wir bieten:

Vielfalt, immer wieder neue Herausforderungen, eine steile Lernkurve und ein hohes Maß an Freiheit: Dich erwartet ein anspruchsvoller und gleichermaßen abwechslungsreicher Job in einem dynamischen Start-up-Umfeld. Wir sind ein familiäres Team aus hochmotivierten Menschen, die freundschaftlich und professionell zusammenarbeiten. Du bist von Anfang an ein vollwertiges Mitglied des Teams mit Übernahmeoption.

Dein Fixgehalt beträgt 1.000 EUR pro Monat bei einer Wochenarbeitszeit von 20h. Bei Anpassung der Wochenarbeitszeit passt sich das Fixgehalt proportional an.

Was nun?

Wenn du Lust hast unser Consulting-Team zu unterstützen, schicke deine aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und möglichem Starttermin) an Mandy über karriere(at)saxess-software.de. Bitte nenne die Stelle im Betreff deiner Mail und schicke uns die Unterlagen im PDF-Format. Da wir die Stelle so bald wie möglich besetzen möchten, freuen wir uns über deine zeitnahe Bewerbung!

Wir suchen ab sofort einen Projektmanager für Controllingsoftware für unser Team.

 

Wir sind

ein Software- und Beratungsunternehmen, welches für mittelständische Firmen technische und fachliche Lösungen für die Führung von Unternehmen entwickelt. Wir arbeiten branchenübergreifend und kommen in vielfältiger Weise mit den Themen Rechnungswesen, Personalplanung, Produktionsplanung, Restrukturierung und Unternehmensführung in Berührung. Qualitatives Wachstum, Vertrauen und Profitabilität sind die drei Säulen unserer Unternehmensphilosophie und an ihnen richten wir unsere Strategie und unsere Arbeitskultur aus. Wir legen Wert auf langjährige Kundenbeziehungen, nachhaltige Softwarelösungen, eine kreative & effiziente Arbeitsumgebung und langfristige Mitarbeiterverhältnisse.

Wir suchen

  • eine/n Kollegen/in für die Entwicklung & Umsetzung von kundenspezifischen, softwaregestützten Planungs- und Controllinglösungen.
  • Ihre Tätigkeiten umfassen:
    • in erster Linie die Umsetzung von Kundenprojekten
      • Identifizierung, Beurteilung & Definition der Anforderungen an die Softwarelösung sowie das Projektmanagement
      • Konzeptionierung, Konfiguration sowie Entwicklung der kundenspezifischen Softwarelösung
      • Einführung der entwickelten Softwarelösung in der produktiven Kundenumgebung
      • Fachliche & technische Beratung des Kunden
      • Betreuung des Kunden während der Projektphase (Projektanbahnung bis Projektabschluss) sowie auch teilweise während der Betriebsphase
      • Organisation & Steuerung der Projekt, d.h. die Verantwortung für das Einhalten von Terminen, Fristen & Meilensteinen
      • Kaufmännische Abwicklung, d.h. die Verantwortung für das Aushandeln & Einhalten des Projektbudgets sowie die Abrechnung der erbrachten Leistungen
    • Unterstützung der vertrieblichen Aktivitäten durch das Bereitstellen von Fachexpertise aus dem täglichen Projektgeschäft
    • Weiterentwicklung unserer Prozesse, Tools & Best-Practice-Ansätze für das Projektmanagement sowie die Projektsteuerung
    • Transfer von betriebswirtschaftlichem Fachwissen sowie technischen Erkenntnisse aus dem Projektgeschäft in die internen Entwicklungskanäle, um die Entwicklung unserer eigenen standardisierten, modularisierten Softwarelösung voranzutreiben.
    • Transfer der Erkenntnisse aus dem Projektgeschäft in die Produktentwicklung
    • Konzeptionierung, Konfiguration sowie Entwicklung der kundenspezifischen Lösung auf Basis unserer Softwareprodukte

Wir bieten

  • sehr gutes Arbeitsklima und schnelle Kommunikation dank flacher Hierarchie
  • hohe & beständige Lernkurve im Hinblick auf die Entwicklung von persönlichen, fachlichen & technischen Kompetenzen
  • hohes Maß an Transparenz, Freiraum & Selbstverantwortung
  • angemessene Gehalts- & Urlaubskonditionen
  • sehr gute technische Ausstattung
  • flexible Arbeitszeiten und HomeOffice Option
  • hohes & beständiges Potenzial im Hinblick auf die Entwicklung von persönlichen, fachlichen & technischen Kompetenzen

Wir erwarten

  • erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder Studium der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation
  • erste Berufserfahrung, z.B. im Bereich Controlling, Projektmanagement oder Business Intelligence
  • Fähigkeit zur Erfassung & Abstraktion komplexer Sachverhalte und der Entwicklung strukturierter Konzepte & Lösungen
  • Affinität für betriebswirtschaftliche Themen und Kennzahlen
  • Begeisterung für die kreative, offene & effiziente Arbeit in einem Team
  • ausgeprägtes Interesse an software- und it-bezogenen Themen sowie der Weiterentwicklung in diesem Bereich
  • Reisebereitschaft für Konzeptions- und Schulungstermine bei Kunden – maximal 2-4 Tage im Monat
  • sehr gute Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche:
    • Datenbanken und SQL
    • Business Intelligence oder Planungstools
    • Microsoft Excel
    • ERP-Systeme
    • Projektmanagement
  • selbständige Arbeitsweise und Kontrolle der Zielerreichung

Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen steht Ihnen gern Herr Elinson (Leiter Consulting) +49 341 / 218299-72 oder Herr Tautenhahn (Geschäftsführer) -99 zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung zu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an karriere(at)saxess-software.de!

Wir bitten Personalvermittler auf die Kontaktaufnahme zu verzichten, wir berücksichtigen ausschließlich Direktbewerber.

Wearables, Smart Home, Smart Car, Social Media, eGovernment, eOffice usw. erzeugen ein immer umfassenderes, aktuelleres und genaueres digitales Abbild des Menschen. Aus diesen Daten lassen sich Verhaltensmuster und ihre Wirkung auf die Lebensqualität ableiten. Daraus entstehen unzählige neue Applikationen, vom digitalen Fitness Coach bis zum Finanzassistenten. Die Nutzung dieser Opportunitäten zum Wohle der Lebensqualität der Menschen ist das Ziel der neuen Disziplin „Life Engineering“ (s. dazu www.lifeengineering.ch).

Einzelne, überschaubare Teilprojekte sollen diese Möglichkeiten untersuchen und damit einerseits zur Etablierung einer wissenschaftlichen Disziplin „Life Engineering“ beitragen und andererseits die Gründung neuer Unternehmen in diesem Umfeld ermöglichen.

Gesucht wird ein(e) Projektleiter(in) mit folgenden Fähigkeiten:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik
  • Unternehmertum und/oder wissenschaftliches Arbeiten
  • Praktische Kenntnisse auf den eingangs erwähnten Gebieten

Geboten werden:

  • Attraktives Gehalt mit Erfolgskomponenten
  • Zugang zu Ressourcen (Daten, Maschinen, Wissensträgern, Organisationen, Venture Capital)
  • Hilfe bei der Unternehmensgründung
  • Wissenschaftliche Betreuung
  • Remote Office Work

Interessenten wenden sich an

Prof. Dr. Hubert Österle

E-Mail schreiben

+43 676 398 1508

Künstliche Intelligenz, Social Scoring, Überwachungskapitalismus, Datensouveränität, Computer Risk, Monopol der Internetgiganten und Wettbewerbsfähigkeit prägen das Thema Digitalisierung in den Medien. Das Buch „Life Engineering. Mehr Lebensqualität dank maschineller Intelligenz?“ versucht, die äusserst emotionale Diskussion auf eine rationale Ebene zu bringen und Konsequenzen zur Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft zu formulieren. Die Empfehlungen widersprechen an vielen Stellen dem Mainstream und erfordern viel Information, Kommunikation und Diskussion.

Ein(e) studentische(r) Mitarbeiter(in) soll dazu folgende Aufgaben übernehmen:

  • Pflege der Webseite www.lifeengineering.ch
  • Nutzung der sozialen Medien LinkedIn, Medium.com, Facebook, Twitter u.a.m.
  • Pflege von Wikipedia-Einträgen
  • Verlinkung des Buches auf Websites zu den oben erwähnten Themen

Erwünscht sind also Interesse an diesen Themen und technische Kenntnisse zur Erledigung dieser Aufgaben.

Der Arbeitsumfang ist etwa 10 h pro Woche. Der Arbeitsort ist das Netz.

Interessenten wenden sich an

Prof. Dr. Hubert Österle

E-Mail schreiben

+43 676 398 1508

Das könnte Sie auch interessieren