Katrin Schade

Katrin Schade

Wiss. Mitarbeiterin

Stadtentwicklung (Urban Management)
Institutsgebäude
Grimmaische Straße 12, Raum I 310
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-33748
Telefax: +49 341 97-33749

Kurzprofil

Als Wirtschafts- und Sozialgeographin forsche ich am Institut zu zwei Themenschwerpunkten. Einerseits beschäftige ich mich mit den Herausforderungen der Stadt- und Handelsentwicklung, u.a. durch Digitalisierung. Dabei interessieren mich insbesondere die Perspektiven von Klein- und Mittelstädten. In meiner Promotion hingegen konzentriere ich mich auf Wechselwirkungen von Migration, Teilhabe und Stadt und widme mich darin dem Desiderat der Mittelstadtforschung.



Berufliche Laufbahn

  • seit 09/2017
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Universität Leipzig
  • 05/2015 - 08/2017
    Geographin, Stadtverwaltung Wittlich in Rheinland-Pfalz, Fachbereich Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing & Tourismus, Schwerpunkt Innenstadtentwicklung
  • 11/2014 - 04/2015
    Geographin bei Stadt + Handel, Beckmann & Föhrer Stadtplaner PartGmbB, Erarbeitung von Strukturanalysen Einzelhandel Sachsen
  • 09/2010 - 10/2010
    Studentische Hilfskraft, Institut für Geographie, Fakultät für Physik und Geowissenschaften, Universität Leipzig

Ausbildung

  • seit 03/2019
    Promotionsstudium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Universität Leipzig
  • 01/2011 - 06/2011
    ERASMUS-Stipendium, Umeå Universitet, Schweden
  • 10/2009 - 10/2012
    M.Sc. Wirtschafts- und Sozialgeographie städtischer Räume in Mittel- und Osteuropa, Universität Leipzig
  • 04/2007 - 09/2009
    B.Sc. Geographie, Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 10/2005 - 03/2007
    Studium Diplom Wirtschaftsgeographie, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Stadt und Handel

Herausforderungen der Stadt- und Handelsentwicklung

(räumliche) Auswirkungen neuer Technologien (u.a. Digitalisierung)

Perspektiven von Klein- und Mittelstädten

 

  • Mittelstadtforschung

Konzeptualisierung von Mittelstädten (internationale Perspektive)

Wechselwirkungen von Migration, Teilhabe und Stadt

  • Regenerierung von Innenstädten unter Schrumpfungsbedingungen. Evaluation im Rahmen eines Städtewettbewerbs und Analyse dessen Rolle für Klein- und Mittelstädte in Sachsen
    Ringel, Johannes
    Laufzeit: 01.2018 - 12.2020
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Stadtentwicklung (Urban Management)
    Details ansehen
  • Surtrade:Smart Urban Retail Services – Integriertes Service System für den Crosschannel-Handel in der Zukunftsstadt
    Ludwig, Prof. André
    Laufzeit: 03.2017 - 08.2020
    Mittelgeber: BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Stadtentwicklung (Urban Management); Institut für Wirtschaftsinformatik
    Details ansehen
  • Teilhabe von Zuwander*innen in Mittelstädten. Eine Analyse im Kontext des relational vergleichenden Ansatzes in der Stadtforschung (Dissertation)
    Schade, Katrin
    Laufzeit: 03.2019 - laufend
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Stadtentwicklung (Urban Management)
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Schade, K.; Radisch, S.
    Nachhaltige Effekte von Förderprojekten zur Revitalisierung der Innenstädte in Sachsen – Evaluation ausgewählter Projekte 2004-2010
    Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft, Universität Leipzig. 2020
    Details ansehen
  • Korzer, T.; Hübscher, M.; Schade, K.; Ringel, J.
    Rethinking Retail Digitisation in Urban Settings. The Case of Leipzig, Germany.
    Proceedings of the Institutions of Civil Engineers - Urban Design and Planning. 2020. S. 1-33
    Details ansehen
  • Schade, K.; Hübscher, M.
    Handelslagen der Zukunft: urban, vernetzt, digital? Ein Plädoyer für belebte Innenstädte in Zeiten der Digitalisierung
    UrbanLab Magazin. Fachzeitschrift für Stadt- & Regionalplanung. 2018. S. 128-132
    Details ansehen
  • Schade, K.; Hübscher, M.; Korzer, T.
    Smart Retail in Smart Cities: Best Practice Analysis of Local Online Platforms
    Universität Leipzig, Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft (ISB). Porto, Portugal. 2018
    Details ansehen
  • Schade, K.; Radisch, S.; Hübscher, M.; Ringel, J.
    Regenerierung von Innenstädten unter Schrumpfungsbedingungen. Evaluation eines Städtewettbewerbs und Analyse dessen Rolle für Klein- und Mittelstädte in Sachsen
    Geographica Helvetica. 2021. 76 (2). S. 233-248
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Andere Stipendien/Forschungspreise: ERASMUS-Stipendium
    Schade, Katrin (Stadtentwicklung (Urban Management))
    verliehen in 2011 durch Universität Leipzig/Europäische Union.
    Details ansehen

weitere Preise, Ehrungen und Auszeichnungen

  • Lehre in den Mastermodulen "Stadtmanagement I und II“
  • Lehre im Bachelormodul "Stadtentwicklung und Bauwirtschaft“
  • Mastermodul Stadtmanagement II

    Sommersemester 2021 "Migration und Stadtentwicklung auf unterschiedlichen Maßstabsebenen"

    Sommersemester 2019 "Leipziger Hauptbahnhof- Perspektiven für Stadt und Handel"

    Sommersemester 2018 "Zukunft Urbaner Handelslagen – die Leipziger Innenstadt"

  • Mastermodul Stadtmanagement I

    Wintersemester 2019/2020

  • Bachelormodul "Stadtentwicklung und Bauwirtschaft"

    Wintersemester 2019/2020 Migration und Stadtentwicklung