Hier finden Sie Informationen zu ausgeschriebenen Themen für Abschlussarbeiten, zu vergangenen Abschlussarbeiten und Hinweise zum Bewerbungsprozess und zum Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten.

ausgeschriebene Abschlussarbeiten

Das IIRM ist Teil des Forschungskonsortiums im BMBF-geförderten Forschungsvorhaben Leipziger TransMit (https://transmit-zukunftsstadt.de/ ).

Im Rahmen dieser Forschung schreiben wir eine Masterarbeit zu folgender Themenstellung aus:

" Finanzierung multifunktionaler Niederschlagsbewirtschaftung in Kommunen: Erhebung und Vergleich von Finanzierungsmodellen für integrale Maßnahmen im öffentlichen Raum (gemeinsame Betreuung durch die Professuren Umwelttechnik/Umweltmanagement und Fiwi) "

 

Bei Interesse wenden Sie sich an die Professur oder an Dr. Stefan Geyler

Bachelor- oder Masterarbeit zum Thema "Bewertung der Biodiversität städtischer Grünanlagen"

Das IIRM ist Teil des Forschungskonsortiums im BMBF-geförderten Forschungsvorhaben Leipziger BlauGrün (https://www.ufz.de/leipzigerblaugruen/) (bei Twitter @LBlaugrun).

Wir schreiben eine Abschlussarbeit aus, die sowohl als Bachelor-, als auch als Masterarbeit realisiert werden kann.

Im Rahmen des Forschungsvorhabens soll sich die Arbeit mit Ansätzen zur Bewertung der Biodiversität städtischer Grünanlagen / innerstädtischer Neubauprojekte auseinandersetzen. Je nach Ausgestaltung (Bachelor oder Master) kann die Literaturbasierte Arbeit um eine beispielhafte Anwendung (Case-study) der Biodiversitätsbewertung in Bezug auf ein geplantes Neubauprojekt im Leipziger Zentrum-Nord ergänzt werden.

Bestenfalls fließen die Ergebnisse der Arbeit in die weiteren Projektarbeiten im Rahmen von Leipzig BlauGrün ein.

Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten!

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Lautenschläger

 

Herzlichst,

IIRM der Universität Leipzig

 

Abgeschlossene Abschlussarbeiten

2020

  • Erarbeitung einer Entscheidungsmatrix zum wirtschaftlichen und nachhaltigen Materialeinsatz bei Schachtbauwerken im Kanalbau
  • Mögliche Ansätze der Bewertung von Nachhaltigkeitsleistungen BlauGrüner Infrastrukturen

2019

  • Normierungs- und Implementierungsansatz zur Umsetzung von Ökodesign in Unternehmen
  • Nutzungspotenziale von gereinigtem Abwasser in Deutschland

2018

  • Kreislaufwirtschaft 4.0 – Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven

  • Wirtschaftliche Aspekte der Bioabfallerfassung durch die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger in Sachsen im Hinblick auf die Qualität der erfassten Bioabfälle.
  • Wasser für alle? Eine Untersuchung von Gerechtigkeitsaspekten im Wasserrecht.

2017

  • Die Risikoanalyse im Kontext des Water Asset Managements - Möglichkeiten zur Priorisierung von Maßnahmen zum Netzerhalt.

2016

  • Eignung von Parametern zur Messung und Bewertung von physischer Infrastruktur.
  • Eco Industrial Parks zwischen Anspruch und Wirklichkeit.

2015

  • Water Sensitive Urban Design - Potential und optimale Anwendbarkeit.

2014

  • Sardar Sarovar Entwicklungsprojekt - "Tempel des modernen Indiens" oder sozioökologischer Schlag ins Wasser?

2013

  • Die Relevanz lokaler Wasserquellen für die brasilianische Stadt Sao Lourenco und die Folgen deren zunehmender Privatisierung.
  • Nachhaltige Trinkwasserversorgung? Eine qualitative Analyse am Beispiel Paraguay.
  •  

2019

  • Bewertung und Anwendung einer multikriteriellen Methode zur Nachhaltigkeitsbewertung eines ressourcenorientierten Abwasserbehandlungssystems
  • Challenges for developing sustainability in Saint Petersburg: looking at existing strategies, goals and indicators in comparison to Sustainable Development Goals (SDGs).
  • Cross-sectional correlation analysis of Sustainable Development Goals (SDGs): Variation in synergies and trade-offs globally, within income-based and regional groups as well as disaggregated SDG indicators.
  • The economic value of direct water uses and the Water Framework Directive: the case of cooling water for nuclear power plants on the Rhône

2018

  • Der Einfluss produktbezogener Umweltinformationen auf das Konsumentenverhalten. Plausibilitätsprüfung für die Produktgruppe Kleinkläranlagen
  • Analyzing the transition dynamics in the urban water and sanitation sector of Ghana: The role of grassroots movements.
  • Validierung und Weiterentwicklung der Methoden des Analyse- und Überwachungswekzeugs "Nachhaltigkeitscontrolling siedlungswasserwirtschaftlicher Systeme (NaCoSi)" am Anwendungsbeispiel der Westsächsischen Abwasserentsorgungs- und Dienstleistungsgesellschaft (WAD GmbH).
  • Towards a fact-based Circular Economy - Exploring and evaluating Business Showcases of the Circular Economy Industry Platform.
  • Water Asset Management für kleine und mittlere Unternehmen der Siedlungswasserwirtschaft.
  • A Meta-Analysis of Risk Assessment: The Case of Unexploaded Ordnance in the Marine Environment.
  • Perspektiven des Kunststoffrecyclings infolge der Anhebung der Recyclingquote für Kunststoffverpackungen durch das neue Verpackungsgesetz in Deutschland.
  • Ex-ante Sustainability Assessment of Municipal Solid Waste Management Innovations under the Life Cycle Sustainability Analysis Framework.
  • Systemic Feasibility Analysis for Floating Solar Farms on Inland Artificial Water Reservoirs in Colombia.
  • A comparitive life cycle assessment study on the jacket foundation and the monopile foundation: Case study in the German offshore wind farm Baltic II.
  • Möglichkeiten und Grenzen von Gruppenanlagen bei KKA-Lösungen - Massenkompatible Lösung oder Nischenprodukt?
  • Culture and Interim Spaces: Interrelations within Urban Development.
  • Die Begründung von Ausnahmen mit der Unverhältnismäßigkeit der Kosten bei der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie - Eine Analyse der Leipziger Ansätze.
  • Optimierung einer fahrzeugflotte unter Berücksichtigung eines verstärkten Einsatzes von Elektrofahrzeugen.
  • Perspektiven des Kunststoffrecyclings infolge der Anhebung der Recyclingquote für Kunststoffverpackungen durch das neue Verpackungsgesetz in Deutschland – Eine Analyse der Akteure des Dualen Systems und Recyclingunternehmen
  • Wertschöpfung durch Nachhaltigkeit am Beispiel eines Life Cycle Assessments des Vorwärmbrenners SMARTWELD JET    
  • The role of informal sector in Waste Management in Hanoi, Vietnam

2017

  • Der Einfluss von Nachhaltigkeit im Water Asset Management.
  • Entscheidungsunterstützungsmodell für Investitionsentscheidungen auf Kläranlagen auf Basis Bayes'scher Netze.
  • Barriers and Opportunities for Climate Adaption Planning in German and Austrian Municipalities.

2016

  • Einflussfaktoren auf die Nutzung dezentraler Regenwasserbewirtschaftung im gewerblichen Sektor.
  • Nature and Environment in Economic Accounting. 
  • Plastikfrachten in urbanen Flüssen am Beispiel der Parthe in Sachsen.
  • Empfehlungen zur Bewertung von netzgekoppelten Standorten für die Energieerzeugung aus Photovoltaik am Beispiel von PV@Site bei der Vattenfall Europe Innovation GmbH.
  • Logistische Herausforderungen der kommunalen Sammlung und Entsorgung von Elektroaltgeräten unter dem ElektroG2 - Eine Fallstudie in Kooperation mit der Stadtreinigung Leipzig.
  • Der Nachhaltigkeitsbegriff - Analyse der Weltbank-Richtlinien und deren Umsetzung bezüglich "nachhaltiger Sanitärversorgung".

2015

  • Sustainable Innovations in Mobility Area - Analysis of Living Labs's Approaches for the Establishment of Urban Mobility Lab's in Austria.
  • Implementing Payments for Watershed Services: An analysis of the role of secure land tenure.
  • Über die Nutzung von Synergieeffekten präventiver Qualitätsmethoden zur Schaffung eines ganzheitlichen Ansatzes in der Produktentwicklung.
  • Untersuchung zu Wechselwirkungen zwischen Wirtschaftlichkeit und Robustheit als Teilziele einer nachhaltigen Wasserversorgung.
  • Shedding Light on Corporate Sustainability Ratings: A Comparative Study.
  • Nachhaltige Ernährung in Deutschland - Bisherige Entwicklungen und Aktuelle Herausforderungen.

2014

  • Untersuchung der zeitlichen Dimension und Intensität von Veränderungsprozessen in der Wasserwirtschaft.
  • The Integration of Social Sustainability Aspects in Sustainable Infrastructure Projects.
  • Integrating the Concept of Ecosystem Services in Urban Planning: A Case Study of Singapor.

2013

  • Collaboration Among German Civil Society Organizations for Rural Health in Guatemala.
  • Detection of the needs of energy-intensive industries concering ecologically sustainable products and the deduction of possible product solutions.
  • Grundsätzliche Bewertung von technischen Möglichkeiten, Einflussfaktoren, Strategien und mögliche Konsequenzen der Dezentralisierung der Regenwasserableitung.
  • Implementing Industrial Ecology through Eco-Industrial Parks - Critical analysis of the realization level in Germany.
  • Regenwassernutzung als Kühlwasser in offenen Kühltürmen - Technische Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit.
  • Der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) als Kernelement der EMAS-Verordnung - Beurteilung eines KVP am Beispiel des Umweltmanagements des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ).
  • Vom "Basic Need" zum "Human Right": Die Anerkennung des Wassers als menschenrecht - globale Herausforderung des 21. Jahrhunderts.

 

Das Könnte Sie auch interessieren...

Prüfungsamt

mehr erfahren

Forschungsprojekte

mehr erfahren