Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über laufende und abgeschlossene Projekte der Professur.

Aktuelle Forschungsaktivitäten

Unsere Forschungsaktivitäten konzentrieren sich auf verschiedene Aspekte der urbanen Niederschlagsbewirtschaftung, des Ressourcen- und Gewässermanagements: 

  • Multifunktionalität, Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz
  • Dynamik und Einflussfaktoren bei Transformationsprozessen
  • Institutionelle Förderung integraler und multifunktioneller Leistungserbringung
  • Potenziale der Digitalisierung
  • Verhältnismäßigkeit von Ressourcenschutzmaßnahmen

Hierfür kommt ein breites Methodenspektrum zum Einsatz:

  • Ökonomische und multikriterielle Bewertungen
  • LCA-basierte Analysen
  • Qualitative und quantitative Erhebungen
  • Szenarientechnik und agendenbasierte Modellierung
  • Risikoanalysen

Die Projekte sind in der Regel inter- und transdisziplinär organisiert. Im Folgenden finden Sie die laufenden und abgeschlossene Forschungsprojekte.

 

Leipziger BlauGrün – Blau-grüne Quartiersentwicklung in Leipzig

Im Kontext einer spezifischen Quartiersentwicklung in Leipzig (Leipzig 416) werden in einem BMBF-geförderten Verbundforschungsprojekt die multifunktionalen Nachhaltigkeitswirkungen blaugrüner Infrastruktur bilanziert, aus ökologischer und ökonomischer Perspektive bewertet sowie darauf aufbauend Handlungsempfehlungen zur nachhaltigen Integration blaugrüner Infrastruktur in den urbanen Kontext abgeleitet und Finanzierungsoptionen aufgezeigt.

 

Bearbeitungszeitraum: Oktober 2019 bis September 2022

Projektbeteiligte an der Professur: Dr. Sabine Lautenschläger, Lydie Laforet, Tom Ziegenbein, Tobias Wüstneck, Dr. Stefan Geyler

Mittelgeber: BMBF

Weitere Informationen: (Link zu eigener Inhaltsseite - bei Bedarf)

Verbundprojekt-Homepage

Forschungsdatenbank  (Eintrag fehlt)

Wichtige Forschungspartner:

  • Department Umwelt- und Biotechnologisches (UBZ) am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ  
  • Stadtquartier Leipzig 416

TransMIT – Ressourcenoptimierte Transformation von Misch- und Trenn-entwässerungen in Bestandsquartieren mit hohem Siedlungsdruck

Durch die Professur werden Methoden und Werkzeuge zur Bewertung integraler Maßnahmen zur Niederschlagsbewirtschaftung hinsichtlich ihrer Vorteilhaftigkeit für kommunale Aufgabenerfüllung entwickelt und getestet.

 

Bearbeitungszeitraum: April 2019 bis März 2022

Mittelgeber: BMBF

Projektbeteiligte an der Professur: Dr. Stefan Geyler, Tobias Wüstneck, Torsten Frey

Verbundprojekt-Homepage

Forschungsdatenbank:

Wichtige Forschungspartner:

Wege zum abflussfreien Stadtquartier: Potentialanalyse und Bewertung der integrativen Umsetzung ortsnaher urbaner Schmutz- und Regenwassermanagementkonzepte

Es werden Wirkungen und Kosten einer Abkopplung der Regenwasserbewirtschaftung im Quartier untersucht sowie die Wirksamkeit und Effizienz erster kleinräumiger Abkopplungsschritte diskutiert.  

 

Bearbeitungszeitraum: Januar 2018 bis Oktober 2020

Mittelgeber: Umweltbundesamt

Projektbeteiligte an der Professur: Dr. Stefan Geyler, Tobias Wüstneck, Erik Hofmann, Tom Ziegenbein

Forschungsdatenbank

Wichtige Forschungspartner:

Smart Utilities and Sustainable Infrastructure Change

Durch die Professur wird das Nutzungsverhalten von Wohnungsunternehmen bei grundstücksbezogenen Regenwasseranlagen empirisch untersucht und mit Hilfe der agentenbasierten Simulationsplattform IRPact Transformationsszenarien beschrieben.

 

Bearbeitungszeitraum: Juni 2019 bis Dezember 2021

Projektbeteiligte an der Professur: Dr. Stefan Geyler, Marie Moritz

Projekt-Homepage

Forschungsdatenbank

Energie- und ressourceneffiziente Gewässerbewirtschaftung. Untersuchungen zum kombinierten Einsatz innovativer Umwälz-/Belüftungstechnik und (natürlicher) Biofilmaufwuchsträger im Bereich der Abwasserbehandlung und Teichbewirtschaftung

In Zusammenarbeit mit Abwasserzweckverbänden und Technologieanbietern in Thüringen werden intelligente Kombinationen naturnaher Verfahrensansätze und technischer Systembausteine zur Bereitstellung nachhaltiger, ressourcenschonender und effizienter Lösungsansätze in der Wasserwirtschaft (Abwasserbehandlung) insbesondere im Bereich der Größenklassen (GK) 1 und 2 entwickelt.

 

Bearbeitungszeitraum: Juni 2019 bis Juni 2022

Projektbeteiligte an der Professur: Dr.-Ing. Sabine Lautenschläger, Tom Ziegenbein

Mittelgeber: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Forschungsdatenbank: Link zur Forschungsdatenbankeintrag

Forschungspartner:

  • InfraRes GmbH, Leipzig (Projektleitung)
  • OLOID Solution GmbH, Berlin
  • Zweckverband Wasser/Abwasser „Obere Saale", Schleiz (ZWOS),
  • Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Saalfeld-Rudolstadt, Saalfeld (ZWA),
  • Bildungsverein der Ver- und Entsorgungsunternehmen Thüringen (BVE) e. V., Weimar,
  • Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, Forschungscampus STIMULATE

Energie- und ressourceneffizienter Gewässerschutz im ländlichen Raum. Innovative Optimierung naturnaher Teichkläranlagen mit OLOIDen und (natürlichen) Biofilmaufwuchsträgern als Alternative zu Neubau oder Umrüstung mit technischen Klärsystemen

In Zusammenarbeit mit Abwasserzweckverbänden und Technologieanbietern in Thüringen werden intelligente Kombinationen naturnaher Verfahrensansätze und technischer Systembausteine zur Bereitstellung nachhaltiger, ressourcenschonender und effizienter Lösungsansätze in der Wasserwirtschaft (Abwasserbehandlung) insbesondere im Bereich der Größenklassen (GK) 1 und 2 entwickelt.

 

Bearbeitungszeitraum: Januar 2019 bis Dezember 2021

Projektbeteiligte an der Professur: Dr.-Ing. Sabine Lautenschläger, Tom Ziegenbein

Auftraggeber: Zweckverband Wasser ver - und Abwasserentsorgung Obereichsfeld, Heilbad Heiligenstadt, mit Mitteln der Thüringer Aufbaubank

Forschungsdatenbank: Link zur Forschungsdatenbankeintrag

Forschungspartner:

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Öko-Effizienz-Analyse (ÖEA) zur Prüfung der Verhältnismäßigkeit unterschiedlicher Maßnahmenoptionen zur Umsetzung des Gewässerschutzes Werra/Weser zum Erhalt der Kaliproduktion im hessisch-thüringischen Kali-Gebiet

Vorbereitend für die Erarbeitung eines Integrierten Masterplans des Landes Hessen zur Reduzierung der Salzbelastung in Werra/Weser durch den Kalibergbau wurden Maßnahmenoptionen des Kalibergbaus im Hinblick auf Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit sowie Verhältnismäßigkeit und Zumutbarkeit bewertet.

 

Bearbeitungszeitraum: 2019 - 2020

Projektbeteiligte an der Professur: Dr. Stefan Geyler, Lydie Laforet, Erik Hofmann

Mittelgeber: Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV;

Verbundprojekt-Homepage (Link bei Bedarfl)

Forschungsdatenbank: Link zur Forschungsdatenbankeintrag

Forschungspartner:

Modulare Abwasserreinigungsverfahren zur Wiederverwendung von Wasser, Nährstoffen und Energie als Chance für kleine und mittlere Unternehmen im regionalen Strukturwandel (AWAREGIO)

Bearbeitungszeitraum: Oktober 2016 - September 2019

Projektbeteiligte an der Professur: Prof. Dr. Ing. Robert Holländer, Dr. Ing. Sabine Lautenschläger, Dipl.-Ing. Malte Hedrich

Weitere Informationen
PDF 61 KB

Chancen und Herausforderungen der Verknüpfungen der Systeme in der Wasserwirtschaft (Wasser 4.0)

Bearbeitungszeitraum: August 2017 - September 2018

Projektbeteiligte an der Professur: ­Prof. Dr. Ing. Robert Holländer, Dr.-Ing. Sabine Lautenschläger

Weitere Informationen
PDF 378 KB

AnReKA – Anpassung der Regenwasserbewirtschaftung im Sied-lungsbestand an den Klimawandel als Gestaltungsprozess kommu-naler Akteure

Zusammen mit den Projektpartnern und Kommunen wurden Lern- und Erkundungsformate für eine multifunktionale Regenwasserbewirtschaftung konzipiert, um übergreifende Lösungen zur Weiterentwicklung von technischen Systemen und Govenance zu finden.  

 

Bearbeitungszeitraum: 2017 - 2018

Projektbeteiligte an der Professur: Dr. Stefan Geyler

Mittelgeber: BMBF

Forschungsdatenbank: Link zur Forschungsdatenbankeintrag

Forschungspartner/beteiligte Kommunen:

Konzeption und Entwicklung eines Offshore-Validierungsverfahrens und eines kommerziellen Testfeldes (OffVali)

Bearbeitungszeitraum: Oktober 2015 - September 2018

Projektbeteiligte an der Professur: ­Torsten Frey, Romy Seiler, Helen Kollai

Weitere Informationen
PDF 339 KB

ERWAS – Verbundprojekt E-Klär: Entwicklung und Integration innovativer Kläranlagentechnologien für den Transformationsprozess in Richtung Technikwende - Transformation bestehender Kläranlagen -

Bearbeitungsdauer: Mai 2014 – April 2017

Projektbeteiligte an der Professur: Dr. Stefan Geyler, Sabine Lautenschläger, Prof. Dr.-Ing. Robert Holländer

Weitere Informationen

Indikatoren für die ökonomische Bedeutung von Wasser und Gewässern

Bearbeitungsdauer: Januar 2015 – Oktober 2016

Projektbeteiligte an der Professur: Prof. Dr.-Ing. Robert Holländer, Dr. Stefan Geyler, Katja Nowak, Lydie Laforet, Jana Rüger

INIS - Verbundprojekt NaCoSi: Nachhaltigkeitscontrolling siedlungswasserwirtschaftlicher Systeme - Risikoprofil und Steuerungsinstrumente, Teilprojekt 2

Bearbeitungsdauer: Mai 2013 - April 2016

Projektbeteiligte an der Professur: Jana Rüger, Dr. Stefan Geyler, Malte Hedrich

Weitere Informationen
PDF 54 KB

Öko-Effizienz-Analyse (ÖEA) zur Prüfung der Verhältnismäßigkeit unterschiedlicher Maßnahmenoptionen zur Umsetzung des Gewässerschutzes Werra/Weser und zum Erhalt der Kaliproduktion im hessisch-thüringischen Kali-Gebiet

Bearbeitungsdauer: März 2014 - Oktober 2015

Projektbeteiligte an der Professur: Dr. Geyler, Stefan; Lydie Laforet; Prof. Dr.-Ing. Robert Holländer

Weitere Informationen
PDF 353 KB

Eco-industrial Parks als Instrumente der nachhaltigen Regionalentwicklung

Bearbeitungszeitraum: 2012 - 2015

Projektbeteiligte an der Professur: Katja Nowak

Analyse und Bewertung der Nachhaltigkeit und Ökoeffizienz von Kleinkläranlagen mit Ableitung von Produktverbesserungen

Bearbeitungsdauer: Oktober 2014

Projektbeteiligte an der Professur: Sabine Lautenschläger

Weitere Informationen
PDF 77 KB

Regionale Anpassung an globalen Wandel - Ökonomische Instrumente zur Sicherung von Nachhaltigkeit

Bearbeitungszeitraum: Oktober 2012 - Dezember 2014

Projektbeteiligte an der Professur: Felix Heckler (Modul 7) und Stefan Minar (Modul 5)

Weitere Informationen
PDF 56 KB

Erarbeitung von Grundlagen zur Weiterentwicklung von Tarifgrundsätzen für die Trinkwasserversorgung Magdeburg GmbH

Bearbeitungszeitraum: Juni 2013 - Dezember 2013

Projektbeteiligte an der Professur: Sabine Lautenschläger, Jana Rüger und Christoph Töpfer

Weitere Informationen
PDF 58 KB

Gutachten: Praktische Ausgestaltung einer fortzuentwickelnden Abwasserabgabe sowie mögliche Inhalte einer Regelung

Bearbeitungsdauer: März 2012 - November 2013

Projektbeteiligte an der Professur: Katrin Anlauf und Jana Rüger

Weitere Informationen
PDF 52 KB

Abbildung von Kosteneinflüssen unterschiedlicher Rahmenbedingungen bei der Abwasserbeseitigung unter besonderer Berücksichtigung der Strukturen der Emschergenossenschaft

Bearbeitungszeitraum: August 2011 - August 2013
Projektbeteiligte an der Professur: Sabine Lautenschläger, Jana Rüger und Marcel Fälschr

Weitere Informationen
PDF 54 KB

Infrawass - Nachhaltigkeitsinstitutionen zur Governance langlebiger technischer Infrastruktursysteme am Beispiel der europäischen Wasserver- und Abwasserentsorgung unter den Bedingungen des klimatischen und demographischen Wandels

Bearbeitungszeitraum: Mai 2010 - April 2013

Projektbeteiligte an der Professur: Stefan Geyler und Sabine Lautenschläger­

Weitere Informationen
PDF 54 KB

Gutachten: Abwasserentgelte in Deutschland - Wie beeinflussen unterschiedliche Rahmenbedingungen die Kosten- und Entgeltstruktur der Abwasserbeseitigung?

Bearbeitungszeitraum: Oktober 2011 - Oktober 2012

Projektbeteiligte an der Professur: Marcel Fälsch, Sabine Lautenschläger, Jana Rüger

Weitere Informationen
PDF 51 KB

Untersuchung des Beitrags Neuartiger Sanitärkonzepte zur Gewährleistung einer kostengünstigen und bürgerfreundlichen Abwasserentsorgung bei demografischem Wandel

Bearbeitungsdauer:  Juli 2011 - November 2012

Projektbeteiligte an der Professur: Dr. Stefan Geyler; Sabine Lautenschläger; Prof. Dr.-Ing. Robert Holländer

Weitere Informationen
PDF 63 KB

Recycling von Elektro- und Elektronikgeräten - Akteure, Potentiale und Hemmnisse

Bearbeitungszeitraum: 2009 - 2012

Projektbeteiligte an der Professur: ­Katja Nowak, Jana Rüger, Thomas Völkner

 

Das Könnte Sie auch interessieren...

Publikationen der Professur

mehr erfahren

Forschungsseite der Professur Energiemanagement

mehr erfahren

Institut für Infrastruktur & Ressourcenmanagement

mehr erfahren