Portrait

Die Professur wurde in Kooperation mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung eingerichtet. Im Zentrum der Forschung steht die ökonomische Analyse der Energiewendepolitik auf nationaler und internationaler Ebene. Die Forschungsaktivitäten sind eingebettet in die Forschungsgruppe MultiplEE.

Prof. Dr. Paul Lehmann

Die Energiewende ist essentiell, um die deutschen Klimaschutzziele zu erreichen. Wir untersuchen, wie erneuerbare Energien möglichst umweltverträglich – mit Rücksicht auf Mensch, Natur und Landschaft – ausgebaut werden können.

Juniorprofessor Dr. Paul Lehmann

Aktuelles

Umweltökonomie

Standpunkt von Paul Lehmann und Erik Gawel zu grünen Irr- und Auswegen aus der Coronakrise

Das durch die Coronakrise weit geöffnete Transformationsfenster muss genutzt werden, ohne dabei ordnungspolitisch vom Kurs abzukommen. Grüne Aufbauprogramme dürfen nicht zum reinen Subventionswettbewerb verkommen, schreiben Erik Gawel und Paul Lehmann, Umweltökonomen am Helmholtz-Zentrum für…

mehr erfahren

Umweltökonomie

Neue Publikation: “Commitment Versus Discretion in Climate and Energy Policy”

Um die Dekarbonisierung des Stromsektors zu ermöglichen, bedarf es eines glaubwürdigen Commitments zur langfristigen Klima- und Energiepolitik. Anderfalls behindern politische Risiken die notwendigen Investitionen in Vermeidungstechnologien. Jedoch sind die genauen zukünftigen Kosten und Nutzen der…

mehr erfahren

Umweltökonomie

MultiplEE besucht Konferenz der Nachwuchsgruppen Sozial-ökologischer Forschung

Unser Team der Forschungsgruppe MultiplEE reiste am 9. Und 10. März nach Bonn und nahm an der Konferenz der Nachwuchsgruppen der Sozial-ökologischen Forschung (SÖF) teil. Geladen hatte dazu das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sowie der Projektträger DLR. Neben Rahmenbeiträgen zu…

mehr erfahren

Umweltökonomie

Neue Publikationen im Katapult-Magazin und Wirtschaftsdienst

In das neue Jahr 2020 starten wir mit zwei brandneu veröffentlichten Publikationen zum Thema Windenergieausbau. Mit den Artikeln „Windrad sucht Standort“ im Katapult-Magazin und „Fehlt im Klimapaket ein Flächenziel für die Windenergie an Land?“ in der Zeitschrift Wirtschaftsdienst haben wir aktuelle…

mehr erfahren

Team

Das Team der Juniorprofessur für Umwelt- und Energieökonomik

Unser Team

Forschende unterschiedlicher Fachbereiche arbeiten in unserem Team zusammen. Uns interessiert insbesondere der nachhaltige Ausbau erneuerbarer Energien.

mehr erfahren

Forschung

Windenergie und Photovoltaik

Unsere Forschungsprojekte

Wir forschen in verschiedenen Projekten zu aktuellen Fragen der Umwelt- und Energieökonomik.

mehr erfahren

Studium

Studium

Lehrangebot

Wir bieten Lehrveranstaltungen in den Bereichen Umweltökonomik, Mikroökonomik und Neue Institutionenökonomik an. Außerdem betreuen wir Abschlussarbeiten von Studierenden.

mehr erfahren

Kontakt

Jun.-Prof. Dr. Paul Lehmann

Jun.-Prof. Dr. Paul Lehmann

Juniorprofessor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Umwelt- und Energieökonomik

Ritterstraße 12, Raum 208
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-33614