Aktuelle Informationen  

06.06.18 19:10

Projekt WindNODE ist „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen 2018“

Das Verbundprojekt „WindNODE – Das Schaufenster für intelligente Energie aus dem Nordosten Deutschlands“ ist unter den Preisträgern des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2018. Die Professur für Energiemanagement und Nachhaltigkeit leitet in WindNODE das Arbeitspaket Marktdesign und Regulierung.

Aus knapp 1.500 Bewerbungen wählte eine unabhängige Jury WindNODE als eines von 100 Projekten für die Auszeichnung aus. Im Rahmen des Energiewendeprojekts WindNODE erarbeiten 70 Partner aus Wirtschaft, Industrie und Wissenschaft Lösungen für das intelligente Energiesystem der Zukunft. Der Bund fördert im Rahmen des WindNODE Projektes die Forschung am Institut für Infrastruktur und Ressourcenmanagement der Universität Leipzig mit 1,2 Millionen Euro.



letzte Änderung: 02.02.2018 

Kontakt

Geschäftsführender Direktor:
Prof. Dr. Thomas Bruckner

Grimmaische Straße 12
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 - 97 33 870
Telefax: +49 341 - 97 33 879