Aktuelle Informationen  

18.04.19 13:36

Ausstieg aus der Kohleverstromung

Vortrag von Prof. Dr. Barbara Praetorius am 30. April 2019 in der Vorlesungsreihe Kraftakt Energiewende: Frau Praetorius ist Mitglied im Vorstand der Kommission für „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (Kohlekommission) und spricht über die Herausforderungen, die mit dem Kohleausstieg verbunden sind.

Das Pariser Klimaschutzabkommen und die deutschen Klimaschutzziele sind ohne den Ausstieg aus der Kohleverstromung nicht erreichbar. Mit ihren Empfehlungen hat die Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ die Leitplanken und zeitlichen Eckpunkte für diesen Ausstieg beschrieben. Das Ergebnis ist ein Signal an die Welt: eine breite gesellschaftliche Mehrheit von Wirtschaft über Energiewirtschaft bis zu Gewerkschaften, Regionalvertretern und Wissenschaftlern hält demnach das Ende der Kohleverstromung im Industrie- und Kohleland Deutschland für erforderlich und auch für machbar. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Kommissionsergebnisse vor dem Hintergrund der ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen und Chancen, vor denen Deutschland bei dem Ausstieg aus der Braun- und Steinkohle steht.



letzte Änderung: 02.02.2018 

Kontakt

Geschäftsführender Direktor:
Prof. Dr. Thomas Bruckner

Grimmaische Straße 12
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 - 97 33 870
Telefax: +49 341 - 97 33 879