Der Master 

Header
    • durch Komprimierung der Vorlesungszeiten auf die Wochenenden können weitere Studienangebote z.B. Sprachkurse der Universität Leipzig genutzt werden
    • hervorragendes Betreuungsverhältnis aufgrund kleiner Studiengruppen
    • vertiefte, individuelle fachliche Betreuung durch Mentoren der Universität und des Beirates
    • Studierende haben die Möglichkeit, an Expertengesprächen, Informationsveranstaltungen und interdisziplinären Workshops der Universität außerhalb des Masterstudiengangs PSM teilzunehmen
    • Vorbereitung auf Führungs- und Managementaufgaben durch gezielte praxisrelevante Studieninhalte
    • Praxisbezug durch Einbindung von hochrangigen Experten deutscher Spitzenverbände, der europäischen wie der deutschen politischen Ebene sowie von Unternehmen, welche im Bereich der Daseinsvorsorge tätig sind
    • zusätzliche Praktika können bei Beiratsmitgliedern zur Erhöhung der Praxiserfahrung und Erleichterung des späteren Berufseinstiegs wahrgenommen werden
    • Netzwerkbildung durch Kontakte zu Praxispartnern und Beiratsmitgliedern, insbesondere i.R.d. Praxiswochen in Berlin und Brüssel

    letzte Änderung: 13.02.2014