Aktuelle Publikationen  

Pressebeiträge

2012

Gawel, E.: Die Debatte: "Wer schlanke Strompreise will, muss für mehr Wettbewerb sorgen", in: Thüringer Allgemeine Zeitung, 04.07.2012, S. 7. Online-Ausgabe.

Gawel, E.: Ist Wassersparen wirklich Unsinn? Eine Replik, in: ZEIT online, 04.04.2012.

Gawel, E. / Lehmann, P.: Die Erneuerbaren müssen weiter gefördert werden. Die Ökostrom-Förderung stößt an ihre Grenzen. Doch das Quotenmodell von Wirtschaftsminister Rösler ist keine Lösung, in: ZEIT online, 25.01.2012.

2011

Gawel, E. / Bernsen, K.: Virtuelles Wasser - Ein Konzept in der Sackgasse, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), 28.3.2011, S. 14.

2010

Gawel, E.: Laufzeitverlängerung ist das falsche Signal, in: Leipziger Volkszeitung (Energie-Report) vom 7.12.2010, S. 9.

Gawel, E./Lehmann, P.: Ist die Förderung erneuerbarer Energien überflüssig, in: VDI Ingenieur-Nachrichten, 12. Jg. (2010), Heft 4, S. 12.

Gawel, E./Lehmann, P.: Der Markt kann's nicht richten. Die Einspeisevergütung steht wegen der hohen Kosten des Solarstroms in der Kritik. Doch eine schnelle Energiewende ist allein über den Emissionshandel nicht zu schaffen, in: Financial Times Deutschland, 27. Oktober 2010, S. 24.


letzte Änderung: 05.03.2014 

Kontakt

Logo Professur für VWL / Institutionenökonomische Umweltforschung


Professur für VWL / Institutionenökonomische Umweltforschung

Universität Leipzig
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Grimmaische Straße 12
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 - 97 33 870
Telefax: +49 341 - 97 33 889