Doppelmaster  Lyon/Leipzig  

Master of Science Wirtschaftswissenschaften (Sciences Economiques)

In Kooperation mit der Université Lumière Lyon 2 bietet die Universität Leipzig einen binationalen Studiengang an.

Die Studierenden spezialisieren sich im ersten Jahr in Lyon wahlweise auf den Gebieten

  • Ökonomie und Management
  • Ökonomie und Gesellschaft
  • Quantitativer Wirtschaftsanalyse oder
  • Finanzen.

Das zweite Studienjahr wird mit entweder volks- oder betriebswirtschaftlicher Orientierung in Leipzig absolviert.

In diesem internationalen und intensiven Studiengang profitieren die Studierenden vom Angebot zweier Fakultäten. Sie erwerben neben fachlichen Kenntnissen und Fähigkeiten vor allem interkulturelle Kompetenzen und beenden ihr Studium mit zwei europäischen Master-Abschlüssen.

Der Studiengang Wirtschaftswissenschaften/Sciences Économiques gehört zu den von der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH/UFA) unterstützten binationalen integrierten Studiengängen.
Homepage der Deutsch-Französischen Hochschule

Eckdaten

Abschluss: Master of Science
Regelstudienzeit: 4 Semester
Beginn: Wintersemester

Aufbau des Studiengangs

1. Semester (Lyon)
Wahlmöglichkeit (1 von 4) aus:

  • Finance
  • Économie et Management
  • Économie et Société
  • Économie Quantitative et Décision Stratégique

2. Semester (Lyon)
Fortsetzung des Schwerpunkts aus dem ersten Semester

3. Semester (Leipzig)
Wahlmöglichkeit zwischen volkswirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Schwerpunkten an der Universität Leipzig:

  • European Economics
  • Money, Credit and Banking
  • Wirtschaftspolitik
  • Development Economics
  • Business Economics
  • Marketing, Distribution und Services
  • Rechnungswesen, Besteuerung und Finanzen
  • Immobilienmanagement
  • Technisches Management
  • Dienstleistung und Personalwirtschaft
  • Banken und Versicherungen

4. Semester (Leipzig)
Fortsetzung des gewählten Schwerpunktes und Abschluss mit der Masterarbeit zum:

  • Master of Science (Universität Leipzig)
  • M2 (Universität Lyon)

derzeit keine Immatrikulation

Die Universität Leipzig setzt die Immatrikulation für das Wintersemester 2016/17 aus zwingenden Gründen aus. Bewerbungen für die Heimatuniversität Leipzig sind daher erst wieder im nächsten Jahr möglich. Wir bitten um Verständnis und empfehlen Interessenten, die vielfältigen Möglichkeiten ähnlicher Studiengänge im Angebot der Deutsch-Französischen Hochschule zu beachten.


letzte Änderung: 20.04.2016 

Studienfachberatung

Prof. Friedrun Quaas
Institut für Öffentliche Finanzen und Public Management
Grimmaische Straße 12
Zimmer I 308
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 - 97 33 562
E-Mail | Homepage