Herzlich   Willkommen  

... auf der „PuMa“-Homepage.

Die Juniorprofessur für Public Management ist derzeit vakant. Prof. Dr. Ulf Papenfuß hat zum 1. September den Lehrstuhl für Public Management & Public Policy an der Zeppelin Universität Friedrichshafen übernommen (Link).

Die Lehrveranstaltung Public Management & Public Governance wird im Wintersemester 2016/2017 von Prof. (em.) Dr. Manfred Röber angeboten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Lehre.

 

Man kann die Abkürzung "PuMa" metaphorisch betrachten und einen Bezug zur Sprungkraft der gleichnamigen Großkatzen herstellen. Forschung und Lehre zum Public Management verlangen häufig kräftige Sprünge in einem interdisziplinären Grenzgebiet zwischen der Betriebswirtschaftslehre sowie der Verwaltungs-, Politik-, Rechtswissenschaft und der Volkswirtschaftslehre, wobei der Schwerpunkt auf der Betriebswirtschaftslehre liegt.

Die Bedeutung des Fachgebiets für Forschung und Lehre sowie die beruflichen Perspektiven für Studierende werden auch durch einige in der Rubrik Relevanz eingestellten Beiträge unterstrichen.

Im Public Management kompetente Akteure sind prädestiniert für eine Tätigkeit in öffentlichen Verwaltungen, in öffentlichen Unternehmen (wie Stadtwerken, Verkehrsbetrieben oder Krankenhäusern), in einer Vielzahl von gemeinnützigen und nicht gewinnorientiert arbeitenden Einrichtungen (wie Verbänden, Stiftungen oder Wohlfahrtsorganisationen). Die Beschäftigung mit öffentlichen Aufgaben und dem öffentlichen Dienstleistungsmanagement qualifiziert sie aber auch für Tätigkeiten in privaten Unternehmen mit öffentlichem Aufgabenbezug.

 

 


letzte Änderung: 01.09.2016 

Neue Studie zur Top-Managementvergütung
öffentlicher Unternehmen erschienen.

Informationen Studie - hier.

Videointerview Prof. Papenfuß - hier.

Change of Professor Papenfuß to Zeppelin University Friedrichshafen on 1. September 2016 - Further Information

5. Tagung zu

Public Corporate Governance

3./4. April 2017

Programm der Tagung 2016 -
hier