Prof. Dr. Thomas Lenk  

Lehrstuhlinhaber
Prof. Dr. Thomas Lenk

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

 

 

 


Curriculum Vitae

Ausbildungsdaten

Erteilung der venia legendi: 1992
für das Fach Volkswirtschaftslehre

Habilitation: 1988 – 1992
Thema: 'Reformbedarf und Reformmöglichkeiten des bundesdeutschen Finanzausgleichs - Eine Simulationsstudie'

Promotion: 1985 – 1988
Thema: 'Telearbeit – Möglichkeiten und Grenzen einer telekommunikativen Dezentralisierung von betrieblichen Arbeitsplätzen'

Studium: 1978 – 1985
Studium des Wirtschaftsingenieurwesens (Fachrichtung Maschinenbau) an der Technischen Hochschule Darmstadt

 

Berufstätigkeit

seit 2017
Mitglied des unabhängigen Beirats des Stabilitätsrats

seit 2017
Vorsitzender der Universitätsstiftung Leipzig, „Stiftung bürgerlichen Rechts“

seit 2015
Aufsichtsratsmitglied der „Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland“

seit 2012
Vorstandsvorsitzender des Kompetenzzentrums Öffentliche Wirtschaft, Infrastruktur und Daseinsvorsorge e.V. [zum Kompetenzzentrum Öffentliche Wirtschaft, Infrastruktur und Daseinsvorsorge e.V.]

seit 2011
Kuratoriumsmitglied beim Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa

seit 2011
Mitglied im Regionalforum Leipzig

seit 2011
Prorektor der Universität Leipzig für Entwicklung und Transfer

seit 2011
Direktor des Kompetenzzentrums für kommunale Infrastruktur Sachsen [zum Kompetenzzentrum für kommunale Infrastruktur Sachsen]

2006 - 2011
Direktor des Zentrums für internationale Wirtschaftsbeziehungen der Universität Leipzig

seit 1994
Direktor des Instituts für Finanzen der Universität Leipzig, seit 2009 Institut für öffentliche Finanzen und Public Management

seit 1993
Professur für Finanzwissenschaft an der Universität Leipzig

1986 – 1993
Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup am Institut für Finanzwissenschaft an der Technischen Hochschule Darmstadt.

 

(Mit-) Herausgeberschaften

seit 2009
Jahrbuch für öffentliche Finanzen

seit 2008
Zeitschrift für öffentliche und gemeinnützige Unternehmen (ZögU)

seit 2007
Schriften zur öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Wirtschaft [zur Schriftenreihe]

seit 2006
Transformation. Leipziger Beiträge zu Wirtschaft und Gesellschaft

seit 2000
Schriften des Instituts für Finanzen

seit 1994
Arbeitspapiere des Instituts für Finanzen

 

Ehrungen

  • nominated as a candidate for inclusion in the 2009 Edition of International WHO'S WHO of Professionals
  • Eintragung in Kürschners Deutschem Gelehrten-Kalender 2008
  • Call to Induction into the ORDER OF INTERNATIONAL MERIT, American Biographical Institute, 2008
  • Vorschlag zum MAN OF THE YEAR IN SCIENCE 2008 des American Biographical Institute Inc., 2008
  • Nominated to receive the GOLD MEDAL FOR GERMANY in the name of your people and GERMANY, American Biographical Institute Inc., 2008
  • Nominated to receive the GOLD MEDAL FOR GERMANY in the name of your people and GERMANY, American Biographical Institute Inc., 2007
  • Eintragung im Who’s Who Namenstexte der Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur, aufgenommen 2006
  • Eintragung im Continental Who’s Who, aufgenommen 2006
  • Eintragung im Madison Who’s Who, aufgenommen 2005
  • Eintragung im Who’s Who of Professionals, aufgenommen  2005
  • Eintragung in Pearson Education, aufgenommen 2003
  • Eintragung im Who’s Who in der Bundesrepublik Deutschland, aufgenommen 2003
  • Eintragung in Kürschners Deutschem Gelehrten-Kalender 2002
  • Eintragung im Who’s Who in Science and Engineering, aufgenommen 1996
  • Eintragung im Who’s Who in the world, aufgenommen 1996
  • Eintragung im Who’s Who in America, aufgenommen 1996

Lehrstuhl für Finanzwissenschaft

Prof. Dr. Thomas Lenk